One Notebook - W-Lan Probleme

Lord Quas

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.694
Also ich sitze grad vor einem Notebook des Internetanbieters "One" ... es wurde hier viel darauf verlinkt.

soweit habe ich jetzt alles installiert ... nur das W-Lan macht stress !!!

Es handelt sich laut mitgeliefertem treiber um "Intel PRO/Wireless 3945ABG Network Adapter"

Nach "erfolgreicher" installation der mitgelieferten treiber, ...

"das system enthält keine unterstützten drahtlosen adapter" ... das sagt mir ein kleines symbol in der tasktleiste bei der uhr ...

Im Geräte Manager hat derNetzwerkadapter, den ich manuell eingefügt habe ... folgenden Status

-gelb, ausrufezeichen
-"Das Gerät kann nicht gestartet werden"

jemand ideen?

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

hab schon geguckt ob ich erst irgendwas im BIOS einschalten muss, aber is nix
 

M3phist0

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
1.584
Meine idee ist, dass der treiber zu deinem network adapter nicht passt.

Welches BS nutzt du denn? Und - ist der treiber auch für dieses BS gedacht?

Lies mal mit everest homeedition deinen adapter aus und tipp das ergebnis bei google als treibersuche ein.

Dein wlan funzt net, weil die hardware nicht richtig installiert bzw erkannt wird.
Sollte aber technisch ok sein.

Versuchs mal....
 
S

Seth-Apophis

Gast
Kann auch sein, dass es nicht ordentlich eingebaut ist, das MiniPCI-Modul.

Nimm mal Everest, wie HardFreak gesagt hat, und schau, ob überhaupt einer erkannt wird.
Wenn ja, dann brauchst du andere Treiber.
Wenn nicht hast du ein Problem ;)
 

Lord Quas

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.694
also hab XP 32Bit Professional Edition ...

es geht auch mit den Mitgelieferten Treibern (WinXP 32) nicht, das verwundert mich stark.

Wenn ich alte chipsatz(ist der 945GM Intel) treiber habe, könnte das ein problem sein?

EDIT:

Es gibt noch einen Ethernet Adapter, auch "gelb+fragezeichen" im geräte manager ... aber der rüht sich garnich, wenn ich da den W-Lan treiber angebe ... sagt er mir das der nicht passt

hab in everest gefunden dass es der oben geannte ist ...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Seth-Apophis

Gast
Hm also wenn Everest das Teil erkennt dann fehlt vielleicht der richtige Chipsatz-Treiber.
 

Lord Quas

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.694
Mal den genannten Treiber aus Inet geladen und probiert?
ja von intel hp ...

chipsatztreiber werden jetzt gesucht, ... aber es muss doch möglich sein das man mit den mitgelieferten treibern wenigstens die hardware zum laufen bekommt ...

das man die uralt ist, und man die in den seltestens fällen auch weiterhin benutz ist ne andere geschichte ...

EDIT:

hab die neusten chipsatztreiber installiert aber nix neues ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Metzlor

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
1.101
Schonmal auf die One Seite gegangen und dein Notebook Modell eingegeben?

Bei mir steht dort bei jedem Modell ein dicker Balken!
Laden sie jetzt die aktuellen Treiber für dieses Notebook herunter.

Vlt. haben sich dort schon mehrere beschwert und daher der Balken!
 

Lord Quas

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.694
wo siehst du da treiber downloads?

kannste mal bitte ne link reinsetzen?!

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Jetzt wirds strange ...

hab grad mal auf die rechnung geguckt, da stand was von

NOZ Wireless LAN ASKEY (Atheros Chipsatz)

... daraufhin hab ich irgendein atheros treiber runtergeladen, und es funktioniert -_-

auf der mitgelieferten treiber cd sind aber INTEL W-LAN treiber, habe das gefühl mur wurde was anderes eingebaut !!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Xabras

Ensign
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
194
Da kannst du froh sein! WLAN Karten mit Atheros Chipsatz, sind normalerweise richtig gut.
Ich selber hab auch eine mit dem chip.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Seth-Apophis

Gast
Atheros Karten sind normalerweise ziemlich gut. Aber du solltest dich trotzdem vorsichtshalber erkundigen, was du da bekommen hast.

Schau mal in den Treibern oder mit Everest, welcher Chip das ist.
 
S

Seth-Apophis

Gast
lol, sehr viele Treiber heißen so... Da steckt ja nichtmal die Bezeichnung dessen drin, wofür der Treiber ist :evillol:

Sorry :D aber das war lustig :p

Also schau bei Gelegenheit nochmal genauer nach ;)
 

Lord Quas

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.694
hatte leider keine zeit mehr rauszubekommen was genau für eine w-lan karte verbaut wurde ... war nicht mein notebook ;)

ABER

es funktioniert !!

hab nach der installation erstmal 2 netzwerke gefunden, in meinem zimmer ...

schon erschreckend, da ich jetzt weiß direkt in irgendwelchen w-lan netzen zu wohnen -_-

Einfamilienhaus also schon entfernungen zu möglichen netzen
 
S

Seth-Apophis

Gast
Vielleicht kannst du ja bei den Netzen mitsurfen... Wär doch was, oder?
Es gibt ja immer so Leute, die ihre Netze nicht absichern... ;)
 

Lord Quas

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.694
wie gesagt, es ist/war nicht mein notebook ... sprich ich hab kein w-lan mehr

aber ich finds einfach nich so prall hier jetzt wissentlich in irgendwelchen w-lan netzen zu sitzen O_o

ich hab nicht umsonst keins in meinem haus ...

naja egal, thanks an alle die hier was beigetragen haben !!
 
Top