Ordner fügen sich automatisch zusammen

ZetaZero

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
728
Seit irgendeinem Windows 10 Update ist es so, dass wenn ich einen Ordner in einen anderen Ordner ziehe, in dem sich allerdings bereits ein Ordner mit dem selben Namen befindet, dass die Inhalte der beiden Ordner zusammengefügt werden. Ich bekomme also gar nicht mehr die Meldung, dass sie den gleichen Namen haben.

Wie änder ich das wieder?


Unabhängig von dieser Änderung habe ich auch seit ein paar Wochen das Problem, dass obwohl ich einen Ordner umbenenne, dass er manchmal trotzdem noch den alten Namen hat. Wenn ich ich ihn in ein anderes Verzeichnis schiebe, hat er wieder den alten Namen. Davor wird mir zwar der neue Name angezeigt, aber das ist dann ein Anzeigefehler. Ist dieses Problem auch bekannt?
 

BFF

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
6.699
Das ist halt so.
Du wirst definitiv mal "JA" gesagt haben!
Schau mal hier bei Dir.

810540


Mach den Haken bei rein bei "Hide Folder merge conflicts".

BFF
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
24.807
, dass obwohl ich einen Ordner umbenenne, dass er manchmal trotzdem noch den alten Namen hat.
Weil du das wohl in der Suche umbenennst. Das führt dann dazu, dass der Name nicht wirklich geändert wird:
https://www.computerbase.de/forum/threads/filezilla-zeigt-falsche-ordnernamen-an.1878159/#post-22786442
Ergänzung ()

Seit irgendeinem Windows 10 Update ist es so,
Nö, das hast du schon selbst gemacht. BFF hats dir eh schon gesagt
 
Top