Ordner öffnen dauert ewig / explorer kill :-/

T

teliko

Gast
hi


habe seit neustem ein sehr komisches prob.
habe einen ordner mit vielen musik dateien (rund 35000 dateien)


seit neustem, wenn ich diesen ordner öffnen will, reagiert als erstes das fenster nicht mehr, bis irgendwann explorer.exe gekillt wird
danach kann ich jedoch super darauf zugreifen

das problem tritt ebenfalls nur auf wenn ich mit dem arbeitsplatz darauf zugreifen möchte, über den explorer ist es kein prob
ebenfalls in programmen kann ich diesen ordner ohne probs durchsuchen (z.b. nero oder winamp)

wäre euch sehr verbunden wenn ihr mir helfen könntet, das problem aus der welt zu schaffen :-D


edit:

System: amd 64 3500+
1gb ram
win xp home inkl. aller updates

daran sollte es also nicht hängen


danke schon mal
schönen arbeitstag noch
 

Mueli

Admiral
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
7.533
Sind die Dateien alle in nur einem Verzeichnis ohne Unterordner?
 

jodd

Stammgast
Teammitglied
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
29.820
habe einen ordner ohne unterordner mit 830 mp3's, aufmachen dauer ca. 5 sek. vielleicht mal das ganze ein wenig aufteilen auf mehrere ordner.
 

erzengel-michae

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
582
bist du vielleicht in der ansicht der ordner verrutscht? sollen die vielleicht mit vorschau angezeigt werden anstatt als liste oder details? das wäre zumindest eine erklärung (eine einfache).
 

cruunnerr

Captain
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.862
defragmentier mal die Festplatte.

Noch was-Wenn du den Arbeitsplatz öffnest, dann gib mal oben in der Adresse den direkten pfad zu dem Musikordner ein. Dann gehts bestimmt ratz fatz. Ist bei netzwerken ja auch nicht anders.
 

erzengel-michae

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
582
wenn er schreibt "sei neustem" ist das problem eher kurzfristig aufgetaucht und hat weniger mit einer fragmentierten festplatte zu tun. er hat auch nirgends erwähnt, daß die daten irgendwo auf einem netzwerkserver o.ä. liegen. ist also ein lokales problem. er muß irgendwas ausversehens in den einstellungen geändert haben. wie z.b. die ordneransicht als liste oder mit vorschau. bei der datenmenge machen wohl die meisten rechner schlapp...
 
T

teliko

Gast
hi


danke für die arbeiten



es ist so aufgeteilt Musik/Artist/Album

also in dem ordner musik sind nur unterordner


ansicht habe ich schon immer die listenansicht, daran sollte es also auch nicht liegen

außerdem ist es lokal auf einer hdd, nicht im netzwerk, sollte also auch kein prob darstellen

da komische ist wie gesagt das es von einem auf den anderen tag auf einmal so war

vllt weiss ja noch jemand was
formnatieren werde ich übers we mal probieren
 
Top