Originales SATA III BIOS (0.0.0.1012) für ASUS U3S6 CONTROLLER gesucht.

PSY-BORG

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
133
ich habe irrtümlicherweise meine ASUS U3S6 controllerkarte mit folgender FIRMWARE geflasht:

MV-9123 (88SE9123) Sata3 Controller version 1.0.0.1213 Magni-CPU

die karte wird zwar noch normal erkannt, nur die bootfähigkeit ist nun verschwunden.

vor dem flashen habe ich ein backup der alten FW gemacht, das flashprogramm will diese nur nicht flashen !! (FAILED SIGNATURE)

die originale FW der U3S6 karte für den SATA III Marvell 88SE9123 chipsatz ist die 0.0.0.1012

jetzt weiß ich nicht ob die originale backup FW (0.0.0.1012) fehlerhaft ist, oder das beiliegende flashprogramm (MVF) der FW (1.0.0.1213) probleme mit dem zurückflashen hat.

leider konnte ich im gesammten netz keine passende FW (0.0.0.1012) samt flashprogramm finden.

hat jemand von euch eine idee, was ich da machen kann ??
 

DarkTrinity

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2010
Beiträge
16
Hi,

ist mir genauso gegangen, hab´s aber selbst wieder gelöst und auch schon einem anderen Forumsmitglied wegen dessselben Problemes geholfen, also funktioniert :freaky:

PN mir deine eMail und ich schick dir den Flasher mit meiner gesicherten Firmware. Einfach wieder mit Bootdisk starten, "go" eintippen und mit "y" bestätigen, warten und du kannst wieder booten ;)


edit:

lool, hab dich an der Signatur erkannt ^^ - dann ist das Problem ja eh gelöst ;o)
 

Bohne02

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
10
Hallo,

hab das Gleiche Problem DarkTrinity kannst mir helfen?

cu Bohne02
 

Fasangarten

Newbie
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
3
Hallo Leute,

ich habe auch den Asus Controller gekauft und bei booten in meinem Gigabyte X58 Extreme ab und an Probleme. Kann da ein neues Bios helfen, oder wie habt Ihr Eure Sache im Griff. Meine SSD hängt an der Asus Karte und ist die Bootplatte.

Viele Grüße

Fasangarten
 

Tarx

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
22
komisch, ich habs mit "mv91xx_bios_2.1.0.1413(w_w.station-drivers.c_m)" geflasht und das booten ging über den controller wie zuvor, nur sind die übertragungsraten rapide in den keller gegangen

über ssd vor dem flash:

mit dem win7 treiber 200MB/s
mit dem marvel 1042b treiber 206MB/s

nach dem flash:

egal mit welchem treiber und welchen optionen wird es bei 115.2 MB/s gedrosselt...

komisch

ausserdem sind im system sieben sata ports zu dieser karte vorhanden, was ja quatsch ist da die karte ja nur zwei hat...

also die firmware ist ein NO GO für alle

NICHT FLASHEN!!


jetzt hoff ich nur dass ich von DarkTrinity die alte Firmware kriege ;)
 

Einstein03

Newbie
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2
Hallo,

ich habe seit heute Abend das gleiche Problem.

Falsche Firmware geflasht und kein Booten mehr möglich.
Kann mir bitte jemand das richtige FlashProgramm und die originale und falls vorhanden die neue (richtige) Firmaware schicken.

Ich hoffe auf Eure Hilfe weil ich sonst die Karte entsorgen kann.

Übrigens war bei mir der Grund für's Flashen das ab und an der Rechner nicht gebootet hat und meine Digitale Grafikschnittstelle (DVI + HDMI) nicht mehr ging seit dieser Adapter drin ist.

Ich habe gehofft das die Firmware Abhilfe schaffen würde.

Falls jemand also ne Idee hat was man noch machen kann oder evtl auch im Bios anders einstellen kann , dann wäre ich dankbar ....
 

Einstein03

Newbie
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
2
Hallo,
habe es gerade probiert:

leider "Service Unavailable"
Ergänzung ()

Hallo,
jetzt beim zweiten mal ging der Link.

ich schaue mal ob ich dort mehr Erfolg habe, danke.
 
Top