Packard Bell LJ65

Fenchurch2001

Newbie
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3
Hallo, nachdem bei meinem Packard Bell Easynote erst das Netzteil kaputt gegangen ist, ist jetzt auch noch die Strombuchse selbst kaputt, d.h. sie ist ab und schwirrt irgendwo im Inneren des laptops herum.

Meine Frage: hat jemand eine Anleitung, wie ich das Gerät öffne, und gibt es eine Ersatz-Strombuchse für dieses Gerät?

Danke im Vorraus für Hilfen!

Gruß
Fenny
 

Fenchurch2001

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3
Vielen herzlichen Dank! Dann werd ich mich wohl bald an die Arbeit machen! Weißt Du auch, wo ich eventuell eine neue Buchse herbekomme? Ich glaub, da ist auch der Stift abgebrochen. FÜr diesen Laptop hab ich im Internet noch keine gefunden - tonnenweise andere!

Gruß
Fenny
 

Fenchurch2001

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3
Vielen Dank! Gestern hat mein Nachbarjunge (ein Hobby-PC-Bastler) eine neue Buchse eingelötet, die er aus einem anderen notebook ausgebaut hat und die für diese Volt-Zahl ausgelegt war.

Nur: es waren 5 Buchsen, mit denen der Computer zusammengeschraubt war, ausgebrochen! (Gewindeeinsätze, die ins Plastik verklebt waren). Ob es bei ihm passiert ist (zu festes Zusammenschrauben) oder in der Media-Markt Werkstatt (war früher ein Garantiefall - Festplatte kaputt) konnte ich nicht feststellen.

Jedenfalls - er läuft wieder!!!! Herzlichen Dank für die Links° :freaky::freaky::freaky:
 
Top