Passen meine Kompenenten gut zusammen? (i7-4790, Asus H97-plus, Gtx770, )

cl4w4r

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
6
Hallo,

Ich will in Kürze mein PC-System aufrüsten. Zurzeit habe ich einen veralteten i5 verbaut und eine Gtx 770 von Zotac. Ich habe vor den Prozessor und Mainboard gegen einen Intel Core i7-4790 und an das Asus H97-Plus zu tauschen. Zusätzlich noch den Noctua NH-U9b SE2 als Kühler. Passen diese Komponenten zusammen?

Wenn sie nicht ideal zusammenpassen was wären dann Alternativen? Ich bin offen für Produktvorschläge.

i7-4790:http://www.amazon.com/gp/product/B00J56YSLM/ref=ox_sc_act_title_2?ie=UTF8&psc=1&smid=ATVPDKIKX0DER
Asus H97-
Plus:http://www.amazon.com/gp/product/B00K2R6C9Y/ref=ox_sc_act_title_3ie=UTF8&psc=1&smid=ATVPDKIKX0DER
Noctua Kühler: http://www.amazon.com/gp/product/B0065SFEE8/ref=gno_cart_title_0?ie=UTF8&psc=1&smid=A2961UVCXS7SKN

Danke für die Antworten im Voraus! :)
 

seyfhor

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.316
Was heißt "veralteten" i5? Sooo viel schneller sind CPU in den letzten Jahren nicht geworden. Von einem i5 2500 würde ich nicht upgraden.
 

maccaveli

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.230
Welchen i5? Nein so ist das nicht wirklich sinnvoll. Ein Xeon 1231 V3 wäre die bessere Wahl.
 

Tidusmaster

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
825
Weshalb soll aufgerüstet werden? Schreib mal bitte genauer welche alte Hardware es ist. Danach kann man über neue Komponenten sprechen.
 

cl4w4r

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
6
Es ist ein i5-2320 4x3.0Ghz und ich schätze ein altes NoName Mainboard.
 

maccaveli

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
1.230
Den kannst du erstmal lassen. Es lohnt sich einfach momentan noch nicht aufzurüsten. Dann hast du auch mehr Budget für die Grafikkarte evtl. wäre eine GTX 970 für dich Interessant.

Was willst du denn überhaupt mit dem System machen?
 

Tidusmaster

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
825
Für 20-30% mehr Leistung würde ich niemals 400€ ausgeben. Im Alltag merkt man das nicht, wenn du keine speziellen Anwendungen hast.
Grafikkarte wollte er ja anscheinend nicht tauschen.
 

cl4w4r

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
6
GrKa will ich erstmal nicht aufrüsten da ich mit der Leistung sehr zufrieden bin.

In Zukunft will ich Videos rendern und flüssig mit NVIdeaShadowplay aufnehmen (Battlefield 3, Bf4, Arma 3 sind so meine Spiele die Hardware saugen)
Ergänzung ()

Ich würde wahrscheinlich auf etwas unter 400€ kommen da ich mir die Teile aus Amerika importieren werden lasse von einem Bekannten.
 

Tidusmaster

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
825
Benutzt Shadowplay nicht eh einen extra Chip auf der Grafikkarte, sodass eine neue CPU keinen Unterschied macht? Wenn es nur ums bearbeiten von LPs geht, musst du selbst wissen, ob dir das bisschen mehr Leistung das Geld wert ist. Der Xeon hätte aber wohl das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis.
 

cl4w4r

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
6
Zu Shadowplay: Grundsätzlich funktioniert es einwandfrei, nur wenn ich das im Hintergrund aufgenommene Gameplay speicher dann bekomme ich teilweise Frameeinbrüche bis zu 5-13fps.

Ich werde mir die Xeon Prozessoren ansehen. Welcher wäre ein vergleichbarer?
 

Tidusmaster

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
825
Und du hast dich vorher informiert, dass es wirklich an der CPU liegt und nicht an shadowplay selber, der Grafikkarte, dem Spiel oder was weiß ich?

Eine vergleichbare CPU ist i7-4770.

Willst du wirklich bei Amazon com kaufen? Normal ist Amazon nicht gerade günstig was die Hardware betrifft.
 

cl4w4r

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
6
Nein nein ein Bekannter kann mir die Teile aus Amerika mitbringen, frag nicht wo der die kauft. Generell sind Elektronische Geräte dort drüben bis zu 30% billiger.

Ich habe nicht wirklich ähnliche Probleme im Netz gefunden, generell ist in meinem System aber der CPU der "Flaschenhals". Außerdem muss ja der Prozessor mit der Festplatte arbeiten wenn es die Hintergrundaufzeichnungen speichert oder?
Folglich sollte es am Prozessor liegen.
 

Tidusmaster

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
825
Achso OK, dann in Ordnung.

Wo du die Festplatte erwähnst, ist es eine normale HDD? Habe schon öfters gelesen, dass die Teilweise ans Limit laufen unter bestimmten Voraussetzungen bei Aufnahmen. Also vielleicht mal auf ner 2. HDD aufzeichnen?
 
Top