Passende Grafikkarte für Restsystem

Welche Grafikkarte bietet mir mehr?

  • HD 7950 (+ OC)

    Stimmen: 5 31,3%
  • HD 7970 (+ OC)

    Stimmen: 6 37,5%
  • GTX 770

    Stimmen: 4 25,0%
  • alte Nvidia

    Stimmen: 0 0,0%
  • andere

    Stimmen: 1 6,3%

  • Teilnehmer
    16
  • Umfrage geschlossen .

dX92

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
23
Hi,
ich habe bereits für mein Komplettsystem Hilfe gefunden, allerdings steht noch eine Sache für mich im Raum: Die Grafikkarte

Ich habe vor mit dem System zumindest eine ganze Weile lang auf hohen Details zu spielen. Allerdings habe ich schon meinen gewünschten Preisrahmen eigentlich gesprengt.
[Bitte wirklich nur die Graka betrachten. Der Rest soll so bleiben]

Hier das gewünschte System:
http://geizhals.de/?cat=WL-349267


Jetzt stellt sich mir die Frage... Habe gehört die HD 7950 bietet einiges an OC Potential und kann auf dem Niveau der Standard 7970 agieren, was ja für Spiele in FULL HD Auflösung locker reichen sollte. Dh. kann ich mir hier die 100€ sparen und etwas Hand anlegen und selbst übertakten? Oder ergibt das für euch keinen Sinn insgesamt (zur Not beiß ich eben in den sauren Apfel und nehme die teure Karte).
Die NVidia Seite habe ich gerade mal außen vor gelassen. Klar gibt es die GTX 770, aber ich bevorzuge im Moment die AMDs.

Dazu sei gesagt dass mir meist schon ein flüssiges Spiel in hohen bis sehr hohen Einstellungen mit einigermaßen tauglicher FPS ausreicht. Benchmarkrekorde muss ich nicht brechen ^^. Es soll nur ein stimmiges Gesamtpaket ergeben.

MfG
 

PotatoDie

Ensign
Dabei seit
März 2012
Beiträge
143
Kauf die 7950er, das Geld kannst du dir sparen und wie gesagt mit ein bisschen OC bist du auf 7970er niveau. Für FullHD reicht das locker. Schau einfach, dass du eine mit gutem Lüfter kaufst ala Gigabyte oder Asus...
 

Berserkus

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
1.096
Vergiss es, die 7950 kommt nicht an die 7979 GH Edition ran, alleine schon wegen den 250/1000MHz im Speichertakt, sondern nur an die alte nonboost version.
Zudem ist OC immer ein Glückspiel und/aber der Hauptgrund ist das die 7970GHz Edition viel besser zu deinem gewählten Prozessor passt!

Du kanst aber auch die Gigabyte Version nutzen, die zudem gleich 50MHz schnelleren GPU Takt hat und auch noch 20€ billiger ist.
 

dX92

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
23
Danke für die Antworten ^^.
Wie ich sehe geht die Tendenz eher zur 7970 Ghz. In wiefern passt die denn besser zur CPU? Werde noch 1-2 Tage warten und mich noch etwas informieren müssen, da ich nicht in ein paar Wochen/Monaten neu bestellen will :p

Zum Hersteller: Das mit dem Kerntakt der Gigabyte ist mir gar nicht aufgefallen. Aber kann die von der Lautstärke und der Kühlung auch mithalten? Weil irgendwo sollte das schon in einem Verhältnis stehen, da ich denke ich auch die 50 Mhz Übertaktung hinbekommen würde.
Ansonsten danke ich versuche natürlich das zu berücksichtigen. Wenn die Kühlung wirklich auch so gut sein sollte, werde ich mich natürlich darüber freuen können 20€ gespart zu haben ^^
 

Satsujin

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.174
Vergiss es, die 7950 kommt nicht an die 7979 GH Edition ran, alleine schon wegen den 250/1000MHz im Speichertakt...


Schmarrn zur Mittagspause, ich bin es leid...
Natürlich kann man mit einer 7950 die 7970 GHz jagen und unter Umständen stehen lassen, da reichen schon 1100MHz Kerntakt zum jagen.
Die Gigabyte 7950 macht mit ihren 1000/1250 MHz schon die alte 7970 (925/1375MHz) nass und das vom Werk aus.

Bevor ich dich jetzt mit X Links bombardiere, versuche ich es erst auf die faule Art, mit einem einzigen Benchmark...

Firestrike.jpg

Gigabyte 7950 mit Standardtakt = 7254

@dX92

Zwischen einer 7950 und einer 7970 liegen bei gleichem Takt nicht mal 5% Unterschied, das ist mMn. den Aufpreis nicht wert.
 

dX92

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
23
Auch dir danke für die Info. Habe mich in meiner freien Zeit gerade auch noch etwas umgeschaut und muss tatsächlich sagen, dass es mir den Aufpreis glaube ich nicht wert ist. Zumal ich dann die Möglichkeit habe irgendwann aufzurüsten ohne dass es so richtig schmerzt die alte Graka rauszuschmeißen.
Werde denke ich also nach den Recherchen doch zur 7950 greifen und mich selbst noch etwas daran versuchen. Die 110 € die ich ca sparen kann tun dabei auch recht gut =)

(Ist bei der 7950 eigentlich auch das große Spielepaket dabei? Kein Kaufgrund, nur interessehalber)

Danke für das Benchmark. Ich denke das ist schon aussagekräftig genug und ich werde einfach nochmal Onkel Google fragen.

Nur zum Modell bzw. Hersteller:
Welche Grafikkarte empfiehlt sich hier denn gerade im Bezug auf Lautstärke, Temperatur und Overclocking?
Ergänzung ()

Es spricht immer mehr für die 7950: Stimmt das, dass die 2x PCI-e 6 Pin Anschlüsse benötigt? Dann könnte ich nämlich mein altes Netzteil weiterverwenden.
 

Satsujin

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.174
NEVER SETTLE FOREVER: Jup, die 7950 hat das gleiche Spielepaket wie die 7970 :)

Geld gespart: Auf jeden Fall macht man damit keinen Fehler, denn wenn die 7950 keine Spaß mehr macht, dann ist bei der 7970 ebenfalls die Luft raus.

Kartenempfehlung: Falls du für ein 30cm Kärtchen Platz hast, dann wäre die HIS IceQ X² ein interessanter Kandidat. Mit ihren 950MHz Kerntakt, wird die sich knapp unter einer "normalen" 7970 einordnen.

OC: Die HIS hat im Test etwas über 1200MHz mitgemacht, aber das ist leider kein Garant, dass das auch "dein" Model schaffen würde. (Ich such den Test mal raus...Test)

Stromstecker: Kommt auf das Model an, es gibt welche mit 2 x 6 Pin und welche mit 1 x 6 & 1 x 8 Pin. Die von mir empfohlene HIS hat 1 x 6 & 1 x 8 Pin, aber da könntest du auch einfach einen Adapter zwischen setzen....ist nur nicht so hübsch ;)

ps: Manche 7950 Boost haben das Problem, dass sie an ihr Powertune-Limit stoßen und dann Runtertakten. In dem Fall musst du keine Panik oder so bekommen, sondern einfach im Catalyst das Powertune-Limit erhöhen und die Karte hält ihren Boosttakt konstant ;)


edit: Test der HIS hinzugefügt. Der Test ist zwar alt (noch kein Wundertreiber @12.11 etc.), aber für einen 7950 vs. 7970 Vergleich spielt das ja keine Rolle.

edit²: Huch, die HIS hat sogar 2 x 8 Pin Stromanschlüsse! Da habe ich wohl was verdreht
 
Zuletzt bearbeitet:

dX92

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
23
Ok schon mal ein weiterer Pluspunkt.

Die ist auch preislich ziemlich attraktiv. Und ich mein wenn ich nicht exakt 1200 MHz rausbekomme, ist das nicht weiter schlimm. Nur vom Niveau her leicht anheben sollte ja sicher drin sein. Ich glaub der Platz dürfte definitiv da sein im Sharkoon Tauron.

Wegen der Overclockinggeschichten werde ich dann eh erst einmal recherchieren und dann erst loslegen, wenn ich genauestens weiss was ich tue ^^ Ist bei mir nämlich ne Weile her das Overclocken.

Aber vielen dank für die vielen Infos =)

Schön aussehen wird zur Nebensache, wenn ich dadurch knapp 80 € sparen kann =) und zugleich das damals teure Thermaltake nicht den Hasen geben muss.Diesen Adapter gibt es vermutlich auch in jedem gut sortierten OnlineShop oder ;)?

Edit: Ist denn das Netzteil soweit dafür in Ordnung? http://www.caseking.de/shop/catalog/::4921.html
(Also wenn ich adaptiere.) Entstehen durch das Adaptieren irgendwelche Nachteile?
 
Zuletzt bearbeitet:

Satsujin

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.174
Die Adapter solltest du eigentlich fast überall bekommen....
Nur mal als Beispiel

Nachteile durch so einen Adapter sind mir nicht bekannt.

OC: Die Frage wird vermutlich eher sein, brauche ich überhaupt den hohen Takt? Meine Karte macht zb. 1175MHz mit, aber im Alltag läuft sie "nur" bei 1100MHz, weil es mir einfach genügt. Die dümpelt ja so schon die meiste Zeit nur bei 50-80% (mit VSync an) rum :lol:
 

dX92

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
23
In einem anderem Post (der des kompletten Systems) wurde mir hier zur GTX 760 geraten. Aber ich persönlich bin mittlerweile auch bei der AMD angelangt. Ich hoffe das ist kein Fehler ;)
Wenn keine Nachteile durch Adaptierung entstehen, werde ich diese denk ich auch diese nehmen. Ist dann einfach die günstigste Lösung für mich.

Zum OC: Ich glaube auch nicht, dass ich sie in Grenzbereiche bringen werde. Die 1100 MHz wären schon so ein Ziel für mich. Aber letztendlich ist der Standardtakt wahrscheinlich auch schon genügend ^^.

Hier nochmal das Gesamtpaket, falls jemand interessiert daran ist =):
http://geizhals.de/?cat=WL-349267

Vielleicht werde ich noch Kleinigkeiten am Zubehör dazu nehmen, da ich nun dafür Spielraum habe. Aber ich denk vom P/L-technischen bin ich mit dem System doch schon ganz gut dran =)

Danke für eure Hilfen. Falls jemand noch Einwände/Verbesserungspotential sieht, würde ich mich freuen wenn ihr bescheid gebt. Falls nicht: Umso besser =)
 

Satsujin

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.174
Die GTX 760 ist mit Sicherheit keine schlechte Karte, ich persönlich habe aber eine Abneigung gegen den verbauten GK104. Einfach zuwenig Hardware, die für zuviel Geld verkauft wurde und das möchte ich nicht unterstützen.

Interessant wird es bei Nvidia mMn. bis zur 660TI (als 7870 Pendant) und dann erst wieder ab der GTX 780, aber die sprengt ein bissel das Budget :D


ps: Nach diesem Beitrag habe ich bestimmt wieder viele neue Freunde gewonnen
 
Top