Passende Grafikkarte zum System

lprider

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
390
Hallo,

ein Freund hat eine Core 2 Duo E6600, zusammen mit einer X1600 Pro Grafikkarte.

Das Mainboard kennt er im Moment nicht, es hat aber PCI-E x16. Er spielt auf einem 19 Zoll Monitor.

Das Netzteil ist ein Enermax Noisetaker 420W mit zwei 12V Schienen (12V1=15A, 12V2=14A).

Das Budget liegt bei aller höchstens 160 Euro.

Ich habe ihm die hier empfohlen

http://geizhals.at/deutschland/a345873.html

bzw.

http://geizhals.at/deutschland/a362245.html


oder eine GTX 9800+

http://geizhals.at/deutschland/a350938.html



Gibt es vielleicht andere Alternativen, z.B. vom Werk aus höher getaktete Grafikkarten?

Reicht das Netzteil aus?


Danke :)
 

davidgimbel

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.111
Das Netzteil müsste ausreichen!
Ich würde aber keine von Werk aus höher getakteten Grafikkarten empfehlen, das ist rausgeschmissenes Geld!
Für den Preis ist die 4850 vermutlich am besten, jedoch ist der E6600 für die schon ein bisschen zu langsam, d.h. du solltest die CPU ein bisschen übertakten um maximale Leistung herauszuholen!
 

lprider

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
390
Danke für die Bestätigung. Hab ich mir schon fast gedacht.
 
W

westcoast

Gast
die ati 4850 und die 9800gtx sind etwa auf dem gleichen niveau.
würde eine nvidia nehmen ,da viele spiele auf nvidia opimiert sind.
die cpu aber bischen hochtakten,damit die karte die volle kraft nutzen kann.

das netzteil reicht aus.
 

pearl.hill

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.076
ja da hast du ihm doch was nettest ausgesucht, ich würde eher zur MSI 4850 tendieren, da sieht die kühlung mit heatpipe wesentlich besser aus.

Aber ansonsten, cpu bissl hochtakten und los zocken :p

NT reicht aus


Lieber AMD, da DX.10.1 und günstiger
 

clezi1988

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.503
jo würde auch die 4850 nehmen

allerdings muss er den E6600 nicht übertakten. weiß nicht was ihr da immer habt.

wenn er in 1280x1024 zockt hat er eh immer genug fps. da ist es doch egal ob er mit 2x2,4ghz 200fps hat oder mit 2x3ghz 260fps hat

und wenn er dann in 1680x1050 zockt dann ist es egal, denn da limitiert eh die grafikkarte
da wird er mit 2x2,4ghz vielleicht 40fps haben und mit 2x3ghz 43fps haben, was schon komplett schnuppe ist. gta4 mal ausgeschlossen, da braucht man nen quad mit 4x3ghz :D


allerdings schadet es nie die cpu ein bisschen zu oc, denn beim filme umwandeln o.ä. merkst schon einen unterschied.
 

lprider

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
390
Danke für die Tipps !
 

Chuck Norris123

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.225
Also ich würde die Nvidia nehmen, die 4850 verbraucht im Idle einfach viel Strom ...

Und viele Spiele sind auf die Nvidias optimiert (Die aus der It's ment to be played Serie)

Aber sonst schenken sich die beiden Karten eigentlich nicht viel.

mfg Chuck
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.435
Wie kommt ihr darauf, dass der E6600 zu schwach ist? find ich irgendwie blödsinnig! Ich selber hab auch nen unübertakteten Q6600 (der besteht quasi aus 2 E6600) und meiner ist bei weitem noch nicht zu langsam. Habe meine 8800GTS 512 fast auf 9800GTX+ nivau und damit läuft alles bestens. würde aber ehr zu einer 4850 raten, da hier einfach alles etwas neuer ist und man die Karte sicher auch noch etwas besser übertakten kann. zudem gibt es auch sehr wohl spiele die ati optimiert sind!
 

Chuck Norris123

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.225
@rueckspiegel:

dein Q6600 läuft laut deiner Sig auf Standarttakt und du hast es schon erwähnt: der Q besteht aus 2 e6600 (im Grunde) und ist daher auch schneller (je nach Anforderung).
ausserdem lassen sich für gewöhnlich Nvidia Karten etwas besser übertakten. Die 4850 ist auch älter als die 9800 GTX+, zwar etwas neuer als ne 9800 GTX aber ne Fabrikneue Karte ist trotzdem immer Fabrikneu. Ausserdem ist die Technik ungefähr gleich weit, von beiden Karten und ich persönlich finde den Nvidia Treibersupport auch besser. Speziell für ATI optimierte Spiele gibt es eigentlich nicht, da wird nur der Treiber von ATI für die Games optimiert, nicht das Game für die Hardware.

mfg Chuck
 
Zuletzt bearbeitet:

Plastikman

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.757
Würde die ATi nehmen.

Stimmt nämlich nicht, dass nur für Nvidia optimiert wird. Letztlich kommt es zwar aufs Spiel an, aber bis auf Call of Duty sind die Unterschiede doch immer marginal.

Angesichts des Erfolges der HD48X0 vermute ich sogar, dass bald eher für diese optimiert wird!
 

Chuck Norris123

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.225
@ über mir:

Meinst du wirklich, es wird auf Nvidia optimiert, weil die so erfolgreich sind? => Nein, da wird optimiert, weil so viel Geld von Nvidia an die Entwickler der Games fließt. Daher sind die Nvidia Karten auch teurer, denn der Mehraufwand will ja auch bezahlt werden. Ausserdem hat CB im letzten direktvergleich mit den neuesten Treibern die 9800 GTX+ im vergleich zur 4850 die 9800 GTX+ (siehe Fazit!) empfohlen (unparteiisch!). Also sind aktuell die Nvidias besser.

mfg Chuck
 

Plastikman

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.757
Klar steckt Nvidia Kohle rein, ATi aber genauso.
Etwas was weit verbreitet wird, wird aber automatisch auch besser unterstützt.

Die 9800 GTX+ ist besser, aber nicht billiger ^^

Abesegen davon wird die 9800 GTX+ dort nicht direkt empfohlen. Dort steht nur, was man zig mal auch hier im Forum ließt, dass die 9800 GTX+ schneller ist, aber auch 25€ mehr kostet.
Eine Asus HD4850 kostet ca 125€, eine Asus 9800 GTX+ 150€. Die Nvidia Kartei st also 20% teurer als eine ATi, bringt aber nur ca 10% mehr Leistung.
Kurzum das P/L ist schlechter.

Es wird nie bestritten, dass die Nvidias "besser"=schneller sind. Dies sind sie aber durchweg durch ein schlechteres P/L
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.435
@Chuck Norris123: Sorry, aber so ganz stimmt das alles nicht was du hier versuchst zu erzählen ^^
Mein Q6600 ist sicherlich nicht schneller als der E6600, da die meisten games max für 2 kern aber meistens noch für 1 kern system optimiert sind. schau dir da z.B. Call of Duty 5 an. Es gibt natürlich ausnahmen, aber selbst wenn du Crysis mit 2 kernen spielst, dann spürst du keinen Unterschied, und selbst mit einem Kern merkst du nichts! Habs bei Crysis selbst ausgetestet und einmal 2 und einmal 3 kerne abgestellt. Es ist einfach die Grafikkarte die entscheidend ist, der prozessor ist da garnicht so wichtig und bremst das spiel nicht aus.

Zudem ist die 4850 auf jeden fall moderner! das was nvidia gemacht hat ist einfach nur das umbenennen einer alten gpu. die 9800GTX+ ist genau die selbe gpu wie die 8800gts 512. nur wird sie mittlerweile in 55nm hergestellt. also kann man sagen ist die 9800gtx+ schon über ein jahr alt! selbst meine 8800gts512 läuft so gut wie auf den werten der gtx+, sodass man sich lieber eine alte 8800gts 512 kaufen kann und diese übertaktet als sich da so ein umbeanntes produkt zu holen.

die ATI macht einfach den besseren eindruck und ist zudem noch leiser als die GTX+. zudem stimmt das mit dem übertakten auch nicht so ganz. da die gtx+ schon die hochgezüchtete version der gts512 ist ist sie am ende mit ihren taktraten. viel mehr wirst du da nicht mehr rausholen. ich habe durch mein übertakten bei crysis ca. 15% (14,89 irgendwas waren es ursprünglich) mehr leistung herausgekitzelt! die gtx+ ist wie gesagt aber am ende, weil sie schon das modell mit den höchsten taktraten ist, daran können auch die 55nm nicht mehr viel ändern.

ich muss dir leider sagen, dass du das ganze überhaupt nicht wirklich einschätzen kannst und die materie, die da hintersteckt nicht im ansatz richtig begriffen hast. ich selber hab jetzt auch nicht den kompletten durchblick, aber ich kann dir sehr wohl sagen, dass die gtx+ nur eine alte ware ist, die dir als neu vorgegaukelt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:

JayB

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
136
@ über mir
na so pauschalisieren würd ich des jez aber auch nich mit grafikkarte limitiert...
klar wenn du AA und AF voll an hast un das ganze am besten noch aufm 24 Zoller is es logisch dass die graka dampft
aber mal angenommen du zockst ohne AA AF auf ner kleinen auflösung, da kann man mit einer aktuellen graka davon ausgehen, dass eher die CPU limitiert
FAZIT: es kommt großteil auf die settings an und von der Engine ganz zu schweigen (HL2 Engine CPU > Graka )
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.435
@JayB: naja, in manchen spielen mag das vll so sein, aber crysis als beispiel lässt sich mit einem E6600 bestens zocken auf standarttakt. da limitiert einfach nur die grafikkarte.

die HL2 Enginge ist als beispiel leider sehr blöd, weil die einfach schon viel zu alt ist. da hat nen E6600 auch mehr als genug power. nen aktuelleres beispiel wäre da jetzt schon interessanter, wenn de eins parat hättest, mal abgesehen von GTA4 ^^
 

dahustla

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
227
hi leute...
mal ne frage! ich hab folgendes system und will mir ne neue grafikkarte kaufen!
habt ihr da ne idee was ich passend zu meinem system kaufen soll!??!

Arbeitsspeicher: 2048 MB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 7900 GS
Festplatte: 2x 320 GB
CPU: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5200+
Motherboard: ATI RS690
Netzteil: 420 W

hab absolut keine ahnung was ich mir kaufen soll ohne groß im ganzen system rumzutüfteln und zu übertackten und solche späße!

bitte schickt mir ein paar anregungen...

DANKE

mfg dahustla :p
 

dahustla

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
227
kann ich mir die hier zulegen oder is das eher ungünstig!

GeForce 9800 GTX+, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0

oder doch eher die

MSI R4850-T2D512 Dual Slot, Radeon HD 4850, 512MB GDDR3, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0 (V151-020R)

bitte meldet euch!!!!!!!!!!!!!!


mfg
 

JayB

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
136
@ rueckspiegel beispielsweise left4dead basierd auf der hl2 engine, ja gut sie ist scho bissle älter, aber naja würde des game jetzt noch nicht unbedingt als alt bezeichenen;)
und hast ja selber wohl das aktuellste bsp genannt, wobei es sich dabei wohl um eine andere engine handelt:D
 

Chuck Norris123

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.225
@ rueckspiegel:

Warum sagst du bitte, dass Games maximal für 2Kern ausgelegt sein sollen, das ist absoluter Blödsinn. Nehmen wir mal als Bsp. FC2, da sehe ich beim Zocken im Taskmanager 4 fast identisch ausgelastete Kerne, folglich haben auch alle Kerne was zu tun.
Ausserdem: Als Bsp. das Grafikkarten limitierteste (ich weis, dass ich diese Wörter erfunden hab ^^) Spiel wie Crysis zu nennen, ist einfach lachhaft !!
Und zu deinem Punkt moderner: Was bringt das denn bitte? Ausser dem höheren Stromverbrauch im Idle und anderen Macken? Und ich bleibe dabei, dass eine Fabrikneue immer neu sein wird, komme was da wolle. Und nur weil die 8800GTS 512 auf dem G92GPU basiert hat, heißt das nich lange nicht, dass die GTX+ schon alt ist, denn die kleinere Fertigung bringt viele Vorteile, z.B. die Geringere Leistungsaufnahme, den Höheren Takt, den diese verträgt, ...

Also ich würde mir die 9800GTX+ holen.

mfg Chuck
 
Zuletzt bearbeitet:
Top