Passender Prozessor für Asus M4N78

newbe

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
36
Guten Tag zusammen,

mein Kollege hat folgendes Mainboard "Asus M4N78" und würde nun gerne seinen Prozessor upgraden. Sein Budget liegt so bei 150 Euro max.
Welchen Prozessor würdet Ihr empfehlen (zum Zocken)?
Er hat halt wirklich nur begrenzt Geld und deshalb denke ich nicht das ein Mainboard upgrade mit drin wäre.

PS: Hier sein System:

Processor: AMD Athlon(tm) II X4 640 Processor (4 CPUs), ~3.0GHz
Memory: 4096MB RAM
GPU: NVIDIA GeForce GTX 470
Mainboard: Asus M4N78
 
Zuletzt bearbeitet:

Duman

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.273
P/L ist der X4 955 am Besten.
 

newbe

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
36
sauber danke schön!
ist die Leistung signifikant höher, als bei dem Prozessor den er imoment verbaut hat?
 

Duman

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.273
Ja, der Phenom hat auch noch den L3 Cache.
 

newbe

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
36
Wie groß ist der Leistungsunterschied bei X4 965 zu X6 1045T ?
 

Duman

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.273
Ich muss mich korrigieren, ich sehe grad den 1045T nicht in der Asus Liste. Wundern tut es mich schon, da der 1035T auch 95W TDP hat.
 

newbe

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
36
gäbe es noch prozessoren die höheren leistungszuwachs bringen würden?
so um die 100-150 euro?
Die gennanten prozessoren bewegen sich ja eher so um die 70 euro, daher ist noch etwas luft nach oben.
 

Duman

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.273
Das Problem ist, dass es ein AM2+ Board ist. Kenne da keine andere Reihe, die stärker sind als die Phenoms. Für die Bulldozer bräuchte er ein neues Board.
 

newbe

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
36
Verstehe, und wenn er das mainboard upgrade würde, was wären da so die alternativen preis leistungs mäßig ?

D.h würde es sich eventuell sogar lohnen das Mainboard auszutauschen + besseren prozessor, wenn das ganze so 200 euro kosten würde?
 

leckerbier1

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.804
Zuletzt bearbeitet:

newbe

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
36
sollte er dann nicht lieber auf intel wechseln, bei mainboard change? oder ist in dem preissegment AMD besser?
 
Zuletzt bearbeitet:

leckerbier1

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.804
Wenn Intel dann wenigstens nen zukunftssicheren i5. Der FX ist schnell genug für alle kommenden Anwendungen.
 
Top