Passive Kühlung eines 3000er Venice im C&Q Modus

nOInteL

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
466
Moin.

Bau grad für eine Bekannte einen Office PC zusammen.

Zum Einsatz soll ein im C & Q Modus betriebener S939 Venice kommen.

Als Gehäuse steht dies parat Thermalrock Ocean Dome

Meine Frage, reicht für Inet Surfen Anwendungen eine simple passiv Lösung aus?

Diesen Radiator hab ich im Auge innovatek Konvekt-O-Matic

Oder, reicht ein passiver CPU Kühler auch aus bzw. ein Freezer Pro mit LS vom Board aus?
 

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Mit Wasser solltest Du solch einen PC auf keinen Fall kühlen.

Es reicht ein Scythe Ninja, um die CPU passiv zu kühlen. Den mitgelieferten Lüfter solltest Du als rückwärtigen Gehäuselüfter nutzen und ihn an die LS des Mainboards anschließen, sofern diese was taugt.


P.S.: Das Gehäuse lässt leider keinen 120mm Lüfter im Heck zu. Stehen vielleicht noch andere Gehäuse zur Auswahl? Es wäre sehr vorteilhaft!

z.B.: http://www.caseking.de/shop/catalog/product_info.php?cPath=29_94_868&products_id=3873
 
Zuletzt bearbeitet:

nOInteL

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
466
Tower ist schon "vor Ort" ... ausserdem steht die Frau auf Pink ;)

*Gibt es eigentlich pinke Laufwerke*?
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.555
nö (zumindest ist mir keins bekannt)

musste halt selbst lackieren ...

cYa
 

166MHz

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
856
Moin,

für einen Office PC sollte auch der Netzteillüfter voll ausreichen. Da braucht man keinen weiteren Gehäuselüfter. Ich habe auch einen 3000 Venice und kühle den passiv mit einem Noctua UH12. Im Windowsbetrieb/Officebetrieb ist mein Gehäuselüfter aus. Der geht dann nur an, sobald meine CPU-Temperatur über 40 °C steigt. Das passiert nur in großen aufwendigen Spielen (BF2, Gothik3 usw).
Da der oben genannte PC eh nur im Office betrieben wird, braucht man sich da keine sorgen machen. Der Scythe Ninja oder ähnliche Kühler reichen da also vollkommen aus. Auch ohne Gehäuselüfter.

MfG
 

y33H@

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
25.555
allright ;)

aber ansonsten geb ich sebbek & Co recht.

dem ninja reicht die umgebungsluft locker aus.

cYa
 

X-TR4

Commander
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.357
andere idee wäre halt den lüfter mit einzubauen, aber im bios so einzustellen dass er nur bei 50°C+ anspringt
(wie weiter oben)
dann haste wohl immer passiv, bist aber im notfall auf der sicheren seite
 
Top