Passt die RTX 2070 Super JS in mein System?

Kirikiri11

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
20
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen unbedingt vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :)]


1. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
Je weniger, desto besser

2. Möchtest du mit der Grafikkarte spielen?
  • Den neuen Flight Simulator 2020 auf optimalen Einstellungen
  • Unreal Engine (läuft mit der neuen sicher noch flüssiger)
3. Möchtest du die Grafikkarte für spezielle Programme & Anwendungen (z.b. CAD) nutzen? Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?

Wie bereits erwähnt die Unreal Engine

4. . Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Wird G-Sync/FreeSync unterstützt? (Bitte mit Link zum Hersteller oder Preisvergleich!)

Habe 3 BenQ's (Link). Keine 4K-Monitore. Gibt es denn überhaupt gute 24 Zoll 4K-Monitore? Ist aber aktuell noch nicht so Prio.

5. Nenne uns bitte deine aktuelle/bisherige Hardware:
  • Prozessor (CPU): Intel I7 8700
  • Aktuelle/Bisherige Grafikkarte (GPU): Nvidia GTX 1060 6GB (Link)
  • Netzteil(Genaue Bezeichnung): 550 Watt Seasonic FOCUS Plus Modular 80 Gold (Link)
  • Gehäuse: Fractal Design R5 (Link)
  • Mainboard: MSI B360-A PRO Intel B360 So.1151 Dual Channel DDR4 (Link)
  • RAM: 2x 16GB G.Skill Aegis DDR4-2666 DIMM CL19 Dual Kit (Link)
  • CPU-Kühler: EKL Ben Nevis Advanced Tower Kühler (Link)
  • Speicher: Noch 2 Samsung Evo 500GB SSD's und eine WD Blue 1TB HDD
6. Hast du besondere Wünsche bezüglich der Grafikkarte? (Lautstärke, Anschlüsse, Farbe, Hersteller, Beleuchtung etc.)
- Soll Leise sein und mit der RTX 2080 mithalten können.

7. Wann möchtest du die Karte kaufen? Möglichst sofort oder kannst du noch ein paar Wochen/Monate warten?
- Evtl bald

Meine Fragen wären folgende:

Gedacht habe ich hier an die 8GB Palit GeForce RTX 2070 SUPER JS -> LINK

1) Passt das überhaupt mit meinem Netzteil? Bei einem GPU-Vergleich wird mit der RTX 2070 super 565 Watt empfohlen (Hier der Link dazu -> GPU-Vergleich. Ich habe allerdings ja nur 550 Watt. Wobei man oft liest, dass es auf das Netzteil ankommt.

2) Könnt ihr die GPU empfehlen? Preis-/Leistung sieht die ja mit am besten aus oder? Muss ich hier große Einbußen zur 2080 machen? Beim Flight Simulator wird für Optimal die RTX 2080 empfohlen. Die finde ich mit ü700€ aber echt teuer im Vergleich zur 2070 super.

3) Macht das überhaupt mit meinen Monitoren Sinn oder brauche ich dafür zwangsläufig 4k Monitore?

Bei AMD-Konkurrent habe ich oft gelesen, das der Lüfter recht laut ist..

Oder meint ihr ich soll erst mal bei meiner GPU bleiben?

Danke für eure Hilfe.
 
Zuletzt bearbeitet: (Link geändert und Frage hinzugefügt)
1) Ich betreibe die selbe Karte mit einem 500W Netzteil, reicht also.

2) Klare Empfehlung von mir, sehr geiles Ding. Ob die aber 3 Monitore stemmt für FS weiß ich nicht.

3) Bei 3x 4K ist die 2070S deutlich unterdimensioniert.
 
ins Define R5 passt sie jedenfalls rein und das Focus Plus Gold 550W reicht locker.

Muss ich hier große Einbußen zur 2080 machen?
an tests zur 2070S in denen diese mit der 2080 verglichen wird sollte es nicht mangeln.

warum/wofür sollte man hier "zwangsläufig" nen "4k"-bildschirm brauchen? dass UHD deutlich mehr power braucht als FHD hast du aufm schirm?

es gibt laute Nvidia-karten und leise AMD-karten. das hängt immer vom jeweiligen modell ab.

"gpucheck" kann man mMn vergessen. ob dir die 1060 noch genug power hat musst du selber wissen.
 
Danke für das Feedback, dann werde ich sie mir wohl zu legen. 3x 4k-Monitore werde ich mir sowieso nicht holen. Wenn überhaupt nur einen. Aber aktuell würde ich noch bei meinen normalen bleiben.
 
Selbst bei einem 4k Monitor muss man schon Abstriche machen mit der 2070S. Ist ne gute Karte aber auch nicht die Beste im Nvidia Sortiment.

Die Palit Jetstream dürfte mit zu den leisteten 2070S gehören, neben der Palit Gamerock (gleicher Kühler, gleiche Lüfter) und der Gainward Phoenix. Ganz so leise wie die MSI Gaming X Trio sind aber beide nicht, dafür n Zacken günstiger.
 
Wie schaut es denn aus mit der 2080 super? Bzw mit der 2080 TI? Würden beide auch mit meinem Netzteil funktionieren?
 
@Kirikiri11:
nen blick in tests werfen und schauen was die karten so schlucken? sollte passen, obgleich ich für ne 2080ti* bei nem neukauf eher 650W nehmen würde.

* die MSI 2080ti Gaming X Trio geht mit dem NT nicht, die hat noch nen dritten PCIe-stromanschluss.

dass im laufe des jahres, mWn wohl im bereich september, neue karten erscheinen hast du aufm schirm? ich würde jetzt eher nicht mehr 700€ oder gar 1000€ aufwärts in ne alte graka stecken.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Kuestennebel79
Danke für die Antworten. Ich bin jetzt dann doch bei der 2080 super gelandet. Gekauft habe ich sie mir noch nicht, denke aber so extrem Fallen werden die Preise da nicht oder? Also auf 600€ oder so. Anscheinend werden die Karten ja nicht mehr produziert um den Preis hoch zu halten?

Gerne würde ich mir noch einen 4k-Monitor dazu holen. Problem ist, dass ich eine Halterung habe, die Maximal einen 27-Zoll-Monitor zulässt mit VESA 100x100.

Gefunden habe ich hier 2 verschiedene, gerne bin ich aber auch noch offen für weitere Vorschläge:
1) Phillips 278M1R
2) Philips 278B1

tendieren würde ich ja fast zu dem günstigeren, wobei mit das Ambilight auch sehr gefällt. Ist aber denke ich ein Luxus auf den ich verzichten kann. Zumal der Stromverbrauch beim teureren ja um einiges Höher ist.. vermutlich wegen HDR?
Hat der erste überhaupt Freesync, bzw Gsync? Welchen würdet ihr nehmen? Oder ist von den Monitoren abzuraten?

Auch habe ich die Frage nochmal, ob mein Netzteil ausreichend ist für die 2080 super? Habe ja nur ein 550Watt-NT, dafür aber ein so wie ich es vernommen habe, qualitativ gutes ( 550 Watt Seasonic FOCUS Plus Modular 80 Gold (Link) )

Und welche 2080 super würdet ihr denn empfehlen? Je näher es Richtung 700€ geht, desto besser natürlich.. oder ist von den günstigen abzuraten?

Passt die 2080 super überhaupt in mein Setting rein wegen Anschlüssen?

Danke an alle für das Beantworten der vielen Fragen
 
Netzteil könnte noch reichen. Wenn es nicht mehr reicht merkst du das ja auch, dann steigt das Netzteil einfach aus.

Mechanisch passt die Karte natürlich auf das Board. Was soll da von den Anschlüssen nicht passen?

Ob etwas Sinn oder Unsinn ergibt liegt im Auge des Betrachters. Und ob sich die Preise noch tiefer in den Sturzflug begeben kann keiner sagen.
 
Zurück
Top