Passt ein AC Freezer 64 Pro aus dem Jahre 2006 auf ein FM1-Board?

Photon

Commodore
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
4.141
Jo, der Titel sagt schon alles aus. :) Mein So.939-System aus dem Jahre 2006 hat den Geist aufgegeben und ich möchte auf ein A4-3400 aufrüsten. Kann ich da meinen alten Kühler ( https://www.computerbase.de/preisvergleich/168715 ) weiter verwenden oder muss ein neuer her? Im Moment wird der Kühler als FM1-kompatibel geführt, aber zum Kaufzeitpunkt gab es noch nicht mal AM2 (das kam 1-2 Monate später), daher bin ich mir nicht sicher.

Vielen Dank,
Photon
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835
Ich würd auf jedenfall einen neuen Kühler kaufen. Unabhängig davon ob der Kühler auf den neuen MB passt oder nicht.
Vielmehr wird er wohl Probleme haben die Abwärme des A4-3400 abführen zu können.
 

Photon

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
4.141
Bezweifle ich eigentlich, er lief auf meinem 3700+ mit 89W TDP aus dem Jahre 2006 und soll auf einen A4-3400 mit 65W TDP und anständigen Stromsparmechanismen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sportster

Ensign
Dabei seit
März 2010
Beiträge
238
Sollte eigentlich funktionieren,
das System von AMD mit den Haltklammern wurde über die Jahre nicht verändert. Ich persönlich würde es aber erst mal mit dem Boxed-Kühler versuchen und wenn der zu laut dann evtl mal nen 15er investieren in einen Freezer 7 Pro Rev.2 und Du hast Ruhe.

Gruß

Sportster
 

seluce

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.852
Eure Probleme möchte ich manchmal haben. Den Pro 64 ist bei einem Kumpel im Einsatz, der kühlt einen 955BE viel besser als der Boxed. Klar, er ist etwas in die Jahre gekommen, trotzdem ist dieser nicht schlecht. Kannst du ruhig nutzen.
 

Glenlivet

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
433
Sollte eigentlich funktionieren. Die heutigen Scythe für AM3+ z.b. verwenden genau das gleiche Befestigungssystem wie mein alter Mine von 2006 für AM2.
Im Zweifel einfach ausprobieren. Wenn ein Bauteil im Weg ist merkt man das ja.

@Jack Sparrow
Das ist doch Unfug. Außerhalb des absoluten High-End Bereichs hat sich der Stromverbrauch der CPUs und die Kühlleistung der Kühler seit über 5 Jahren nicht geändert.
Ein Kühler der 2006 gut war ist heute immer noch gut. (solang der Lüfter keinen Defekt hat)
Man kann z.b. auch vollkommen problemlos mit einem 5 Jahre alten Scythe Infinity oder Thermalright Ultra 120 einen Sandy Bridge auf 4Ghz+ übertakten.
Und der Ninja 1 aus der Zeit ist immer noch einer der besten Semipassiv-Kühler die es gibt.
 
Top