PC Aufrüsten. Suche Grafikkarte Netzteil und Ram.

Hari999

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2
Hey Leute,

wie schon im Titel angegeben möchte ich meinen PC (klick mich) aufrüsten. Ich suche demnach eine Grafikkarte, hatte da an eine NVIDIA GeForce GTX 660 (eventuell Superclocked). Dazu bräuchte ich auch ein neues Netzteil, hätte da an 600 oder 630 Watt gedacht ca 50€ um den dreh. Nebenbei wollte ich auch gleich mal den Ram erhöhen und dachte da an 2 o. 4 GB nur ein Ram "Ding" wie das auch immer heißen mag. Ram sollte so ca. 20-50€ kosten. Grafikkarte für Gaming gedacht sollte min. 3 Jahre lang alles flüßig spielen können Preis 200€ so ca.

Zu meinem Mainboard: Pegatron Corporation 2AB6.

Hoffe irgendjemand kann mir da weiterhelfen.

Danke im Voraus

LG Hari
 

Sasi Black

Admiral
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7.554
also als NT http://geizhals.de/be-quiet-pure-power-l8-500w-atx-2-4-bn223-a960675.html 500W reichen.
GPU was aktuelleres, 270X ~150€ bietet gute leistung für kleines geld, ansonsten wenn du mehr ausgeben kanns die 280X ~200€ (beide sind schneller als die GTX660
ram 6GB sollte eig reichen, und ein einzelnen riegel würd ich nicht rein packen, wieviele sind besetzt? 6GB ist so eine krumme zahl?

EDIT: die 270X wird ~ 10% schneller sein und die 280X ~40% sein als die GTX660
 

Noise92

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und habe diesen Thread gesehen, da ich meinen PC auch aufrüsten möchte. Ich habe eher weniger Ahnung von der Materie.
Ich habe folgende Hardware zur Zeit:

-Intel i5-3450 CPU 2 mal 3,1 GHz
-Nvidia GeForce GTX 550 Ti
-Mainboard: MSI ZH77A-G43
-8 GB Arbeitsspeicher
-Windows 7
-bequiet Netzteil mit 530 W

Ich habe schon soweit gelesen, als dass ich sagen kann, dass die Grafikkarte auf jeden Fall nicht so der burner sein soll.
Aber reicht es denn einfach nur aus, diese zu tauschen? Und vor allem welche bietet sich da am besten an? Ich wollte ca. 200 Euro ungefähr ausgeben. Er soll halt auch meistens zum spielen benutzt werden.

Vielen Dank im voraus und beste Grüße
 

Schattengraf

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
584
Meine Empfehlungen bei max. 200€:

ASUS R9 280 DC2T ~ 175€

Diese Grafikkarte ist bereits ab Werk übertaktet. Die R9 280 von AMD ist leistungsstärker als die GTX 760 von NVidia und kostet auch noch min. 20€ weniger.

Zwar wird deine CPU sehr bald an ihre Grenzen stoßen, wenn Sie das nicht bereits ist, aber die neue Grafikkarte sollte schon mal einen ordentlichen Leistungsschub geben.

Du kannst dann, wenn du willst, online mal nach gebrauchten CPUs suchen, da sollte sich was finden lassen, was einigermaßen günstig und besser als deiner ist.
 

Noise92

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5
Cool Danke für die schnelle Antwort!

Wie meinst du das mit meinem CPU? Passt der nicht so wirklich in das System? Also in das was ich zur Zeit habe?
Interessiert mich mal, weil das ein PC ist, den ich halt als komplett System gekauft habe :(
 

Schattengraf

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
584
weil das ein PC ist, den ich halt als komplett System gekauft habe :(
Das sieht man an der verbauten Grafikkarte.

Die CPU passt schon. Die wird für die 550TI noch locker ausreichen. Sollte dann aber die 280 einziehen, wird die CPU der nächste engpass irgendwann werden. Mit dem Afterburner von MSI kannst du die Auslastung deiner CPU und deiner GPU sehen. Lass das mal beim zocken an und die siehst, was begrenzt. Ist aber von Spiel zu Spiel unterschiedlich.

______________

@ Hari999:

Ist denn noch ein RAM-Slot frei, sodass dort ein Modul untergebracht werden kann?
Wenn Ja, ist der empfohlene RAM in Ordnung.

Grafikkarte hab ich oben ebenfalls gepostet die ASUS 280 DC2T. Die würde ich empfehlen.
Ist aber ne Sache, welche Marke man mag und welche nicht, wie die Lautstärke stört etc...
Wenn du eine willst, frag hier einfach, was davon gehalten wird.

Netzteil wie bereits empfohlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

_Cloud_

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.299
also netzteil sag ich auch ja.

beim ram würde ich erst ma klären was ist drin wie viel ist verbaut also 1 4gb riegel plus ein 2gb oder 2x2gb plus 2x1gb
würde halt versuchen das es halbwegs gut bestückt ist.

die cpu reicht für eine 280x locker aus würde da auch aus dem vollen schöpfen dann hast auch weng ruhe.
die 280 ist schon etwas zu low für 2 jahre ruhe haben.

würde da eher richtung 280x oder gtx770 gehen.

https://geizhals.de/sapphire-radeon-r9-280x-11221-22-20g-a1149708.html

219 euro sehr leise und deutlich mehr leistung als die 280er.
 

Hari999

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2
Hey,

danke erstmal für die ganze Hilfe :).

Also bei der Grafikkarte, hab ich mir die Palit GeForce GTX 760 ausgesucht, bin mir aber unsicher ob die Palit oder Sapphire Radeon R9 280X. Hab gehört das es bei einigen Spielen Treiber Probleme gibt.

Bei mir sind 2 Ram Slots frei (hab 2 u 4 gb) und Netzteil hab ich das Thermaltake Germany Series Berlin 630W ATX 2.3 ausgesucht.

Beim Ram werde ich glaub ich 4gb nehmen bin mir nichtsdestotrotz unsicher :/.

LG
 

_Cloud_

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.299
also ich würd den 2gb auch raus hauen und nen 2 4gb rein machen das reicht dann locker.

760 und 280x kannst du halt nicht vergleichen^^

die sind leistungs technisch und strom verbrauchs technisch ewig weit voneinander weg.

das netzteil würd ich allerdings nicht kaufen.

würde da eher richtung bequit , corsaire, enermax oder so schauen.
 

Schattengraf

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
584
Warum 2GB raus?

Steck in einen Channel den verbauten 4GB Ramm
und 2 einzelne 2GB Ramms in den anderen Channel!

Würde zur 280X greifen. Habe auch noch keine Probleme mit dem Treiber gehabt.

Netzteil, wie empfohlen! BeQuiet!
 

Noise92

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5
Noch mal ne Frage. Habe mir den MSI Afterburner geladen und mal laufen lassen. Jetzt explizit auf den Unterschiedal zw. FIFA 14 und der FIFA 15 Demo.

Bei 14 habe ich eine GPU Auslastung meistens von 40%. Bei 15 fast durchgängig 99%...Das kann doch nicht lange gut gehen oder?:/
 

Schattengraf

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
584
Da hast du Recht, Vollbestückung ist immer schlechter als Teilbestückung.
Ich hab auch Voll und musste gleich 100MHz CPU Takt einbüßen.

Das kann schon sein. 99% sind aber nicht schlimm, wenn die Framezahlen hoch genug sind.
Eventuell sind diese bei FIFA 14 durch Einstellung auf die Bildwiederholfrequenz vom Monitor beschrängt
 

Noise92

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5
Okay, also kann mir das Ding nicht kaputt gehen dann?
Also FPS sinds immer 60 bei FiFA 14.

Hab nur Angst dass die dann unter zu krasser Belastung kaputt geht und ich dann ohne PC da stehe :(
 

Schattengraf

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
584
Genau wegen der Begrenzung auf 60FPS wird die Karte nur so wenig Ausgelastet (BTW hat FIFA14 anscheinend nicht so krasse Anforderungen an Grafikkarten...)

Ich vermute bei FIFA15 laufen die Frames höher. Teste es mal.
Nein da geht nichts kaputt. Meine Graka läuft beim Zocken ohne Begrenzung immer auf 100% Auslastung. Dafür sind die ja da.
 

Noise92

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
5
Cool, alles klar. Dann schaue ich heute abend mal nach. Ich dachte dass das nicht gesund ist wenn die immer auf 99% läuft :D Aber dann ist ja alles in Ordnung, danke!:)
 
Top