PC Bootet nicht mehr,startet nach dem WinXP Bootscreen neu.

CherryCokeMan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
77
Hi Leute,

also hab schon einiges Probiert ich hoffe ihr könnt mir helfen,
der Pc von ner Freundin von mir fährt auf einmal nicht mehr hoch.
Sie hatte ihn am Abend ausgeschaltet und am nächsten Morgen nach dem das
WinXp Bootlogo kam, kommt er wie im Dos - Modus der Blinkende Strich und dann startet sich der Pc neu.

Hab schon abgesicherte Modus und letzte Konfiguration probiert,aber es hilft nichts.
Dann hab ich über die WinXp die Wiederherstellungsconsole geöffnet und dann von der cd ntdetect.com und noch eine nt..... datei überschrieben.doch erbootet immer noch nicht.Habs auch über den Befehl "boot fix" probiert.Und nachdem ich diese Befehle ausprobiert hatte kam zum ersten mal die Fehlermeldung: "Ein Teil der Datentabelle konnte nich geschrieben werden" oder so ähnlich..

Muss ich den Rechner platt machen? Oder habt ihr eine Ahnung was das ist?
Brauche dringend Hilfe!

Vielen Dank im Voraus.
 

Spania

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
348
Ich würd auf ein Temp.-Problem tippen, mach mal den Rechner auf und befreie die Lüfter von evtl. existentem Staub.
 

CherryCokeMan

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
77
Danke für den Tipp..Wolllte es jetzt so ausprobieren, doch jetzt bootet er auf einmal nicht mal mer die Win XP Cd!Immer wenn ich das WinXP Setup bootten will dann bringt er das ihm irgeneine sis. datei oder so fehlt.und bei jkedem versuch ist es ne andere.kann mir jemand helfen was ich machen kann?
 

sassa

Ensign
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
192
Verstehen wir uns richtig, daß wenn du versuchst von der CD zu booten und die erste Installationroutine läuft, daß es dann schon zu Fehlern kommt ?
Wenn daß der Fall ist, hast du mit großer Wahrscheinlichkeit nen Hardwaredefekt.
Versuch mal jegliche Hardware, auch die ganze Onboardhardware (Netzwerkkarte, Sound, Firewire, etc) auszubauen, bzw. zu deaktivieren.
Und nur einen RAM-Riegel, eventuell ist da einer defekt, kannst z.B. mit MemTest testen.:
http://www.memtest86.com/memtest86-3.2.iso.zip (einfach das iso Image auf CD brennen und von dieser booten.
Wenn du das neuste BIOS noch nicht drauf hast, dann mach vorher nen Update.
Dann nochmal versuchen von CD zu booten, wenn das nicht klappt, ist dein RAM, Mainboard eventuell defekt, bzw. Festplatte, CPU eher unwahrscheinlich aber möglich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top