PC für ~1500€

Koschtah

Newbie
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
2
Moin, bin gerade dabei mir einen neuen (und ersten wirklichen) PC zusammenzustellen. Wollte daher euch mal fragen, ob die Zusammenstellung so stimmig ist oder ich doch was ändern sollte/was wichtiges ganz übersehen hab. 😄

1. Was ist der Verwendungszweck?
Hauptsächlich Spielen. Aber auch das ein oder andere Programmier-Stückchen.

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
Cities Skylines, Rocket League, Anno 1800 in FHD mit hoher Qualität (mittlere wäre jetzt aber auch nicht so schlimm. Sollte halt schon flüssig laufen).

1.2 Falls Bild-/Musik-/Videobearbeitung oder CAD: Als Hobby oder bist du Profi? Welche Software wirst du nutzen?
-

1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Overclocking muss nicht sein. Etwas leiser wäre natürlich schön.

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
Hab einen Full-HD-Monitor mit 144hz im Blick. Ist FreeSync-kompatibel aber soll auch GSync unterstützen können. MSI Optix MAG241C, zwei Jahre Garantie, 23.6" (9S6-3EA21T-002/9S6-3EA21T-046)

2. Ist noch ein alter PC vorhanden?
nein

3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
~1400-1600€

4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?
In 3 bis 4 Jahren in etwa.

5. Wann soll gekauft werden?
Die nächsten Tage.

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
werde ihn das erste Mal auch alleine versuchen zusammenzubauen 😀

Hatte bis jetzt an folgendes gedacht:
CPU: AMD Ryzen 7 3700X, 8x 3.60GHz, boxed (100-100000071BOX)
MB: MSI B450 Tomahawk Max (7C02-020R)
RAM: Crucial Ballistix Sport LT grau DIMM Kit 32GB, DDR4-3000, CL15-16-16 (BLS2C16G4D30AESB/BLS2K16G4D30AESB)
GPU: PNY GeForce RTX 2060 SUPER Dual Fan, 8GB GDDR6, DVI, HDMI, DP (VCG20608SDFPPB)
NT: Sharkoon Silentstorm Cool Zero 650W ATX 2.4
Gehäuse: Corsair iCue 220T RGB schwarz, Glasfenster (CC-9011173-WW)
SSD: Crucial MX500 1TB, SATA (CT1000MX500SSD1)

Bezüglich CPU-Kühler hab ich noch keine Vorstellungen, welchen würdet ihr empfehlen? Bin in der Materie noch sehr unerfahren. Reicht das Mainboard tatsächlich oder würde es sich anbieten da auf ein anderes zu gehen, evtl auf ein X570er? (über den gewichtigen Unterschied zwischen B450 und X570 bin ich mir auch nicht ganz im Klaren, könnt ihr mich aufklären?^^)

Freu mich über eure Meinungen 😁
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
25.720
Willkommen

Gefällt mir, bis auf das Netzteil, sehr gut. (Wobei ich das nicht kenne :)).

Kühler: Sythe Fuma II
 

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
17.946

Koschtah

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2019
Beiträge
2
Das mit dem Netzteil versteh ich, da sollte auch das 550er reichen. Den Scythe Fuma 2 hab ich meiner Zusammenstellung auch hinzugefügt, danke für die Empfehlung. 😄 Bei der Grafikkarte muss ich noch schauen ob ich die 100€ mehr ausgeben mag, aber ich überlegs mir! :)
 
Top