PC für Wohnzimmer der Eltern?

craix

Ensign
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
194
Guten Tag,

ich komme mit einer bitte um Hilfe zu Euch. Meine Eltern wollen sich einen Computer zusammen bauen lassen für das Wohnzimmer, für DVD und Internet.

Also zum abspielen von DVD Filmen und Videoaufnahmen, betrachten von Urlaubsbildern/videos sowie Facebook und Email.

Folgende Sachen haben sie gestern schon gekauft dazu…

- PC Gehäuse
- DVD Laufwerk
- Festplatte

Nun geht es mir darum das wir den Resst noch online bestellen können, aber ich weiß nicht ob man da einen i5 oder i3 nehmen sollte und ob eine Graikarte benötigt wird oder nicht?

Würde ein I3 reichen oder ehr ein i5 für sowas und benötigt man eine Grafikarte?

Wenn es notwändig ist poste ich auch die Teile mal die sie schon gekauft haben.
 
B

Buzz

Gast
Für so etwas nimmt einen intel NUC o.ä. und bastelt nicht. Ein i3 reicht mehr als locker.
 
B

BernardSheyan

Gast
Dafür brauchst du weder einen i3 noch einen i5. Eine AMD-APU oder ein Celeron mit integrierter Grafik langt hier locker hin
 

honky-tonk

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.618
Es würde sogar ein celeron bzw pentium ausreichen. habe ich bei ähnlichem Anforderungsprofil verwendet.

Auch die interne Grafik reicht dicke!
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Weder i3 noch i5. Ein Celeron G1840 ist mehr als genug.
Bitte liste die genauen Modellnamen der Hardware auf die sie schon gekauft haben
 
B

BernardSheyan

Gast
Sag ich ja. Entweder der G1840 oder der A4-7300. Vom Stromverbrauch nehmendie Zwei sich nicht viel, und genauso schauts bei der CPU-Leistung aus. Kommt also darauf an, an welches kompatible Board du billiger rankommst
 

JackAK

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
854
Aye, Celeron mit 4GB RAM + H81 Board. Langt vollkommen. Extra Grafikkarte ist unnötig. Das sind dann 33€CPU 45€fürs Board, 20€ für den Ram. Fehlt noch ein Netzteil. 300Watt bequiet 35€ - Kommt aber aufs Gehäuse an. Was ist es denn genau für eines? Eventuell haben sie ja auch ein ITX-Case gekauft. Meine Glaskugel hat da leider nen Sprung.
Gesparte Kohle eventuell in ne kleine SSD stecken! Das gibt merklich Arbeitsperformance.
 
Zuletzt bearbeitet:

Killer1980

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.124
ich habe jetzt einen kleinen pc für meine tochter auch zusammengestellt. wollte auch am anfang einen i3 aber der wäre wohl auch etwas overpowerd. habe das hier zusammengestellt: http://geizhals.eu/?cat=WL-597807&wlkey=f006b4f295c06b1ea211b350ac65e76d
da der aufpreis vom celeron gering war und ram zurzeit günstig, habe ich in die kacke gehauen und bisschen bessere komponenten eingebaut. eine ssd mit genug platz war aber noch nicht drin, jedoch eine sshd sollte eigentlich auch reichen. im notfall lässt es sich irgendwann noch nachrüsten, wobei ich nicht denke, dass es nötig wird.
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Beim email schreiben und checken, Videos und Bilder anschauen?
/QUOTE]

Das ist falsch. Schon das Starten des PCs ist mit so einer SSD deutlich schneller, Programmstart vom EMail Client, Browser, etc. auch. Man kann sich überlegen eine SSHD zu nehmen, aber Flash Chips sind immer eine gute Wahl, egal wo verbaut.
 

JackAK

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
854
Eine Festplatte ist aber mit Betriebsgeräuschen verbunden die ich im Wohnzimmer nicht mehr haben wollte.
 
B

BernardSheyan

Gast
Oh toll, fürs schnellere Starten und dafür, dass wir keine fünf Sekunden mehr Zeit haben schmeißen wir natürlich sofort das Geld zum Fenster raus

@JackAK: was hattest du denn für eine Festplatte, die du anscheinend dauernd und Fernseherübertönend gehört hast? Merkwürdigerweise höre ich meine Platten nicht, und ich sitze Luftline 40cm mit meinem Ohr vom Rechner weg
 

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Hast du eine SSD in deinem PC?
 

JackAK

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
854
Für mich sind HDDs aus der Computersteinzeit nicht mehr zu ertragen. Ausgenommen vllt für große Datenmengen. Die werden allerdings zumindest bei mir Extern gesichert.
In leisen Szenen etc höre ich sowas. Eventuell habe ich ja auch einfach nur gute Ohren!?
Mir kommt keine HDD mehr unter. Für mich sind die nämlich rausgeschmissenes Geld.
 

firexs

Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
9.726
Was für ein Monster fürs Wohnzimmer ^^ Ein Markennetzteil mit 300w reicht locker.
 

asteriks

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.141
Wahnsinn das ist ein sehr gutes Case, aber für das Wohnzimmer der Eltern so ein Brocken? Naja wenn es die Eltern nicht stört ok.
Der RAM (auch die 8GB) sind i.O. Der Cardreader auch, aber Board und CPU sind sinnlos übertrieben teuer.
Nimm das hier:
http://geizhals.de/asrock-h81m-hds-r2-0-90-mxgx80-a0uayz-a1239656.html?hloc=at&hloc=de
http://geizhals.de/intel-celeron-g1840-bx80646g1840-a1101422.html?hloc=at&hloc=de
Netzteil vergessen:
http://geizhals.de/be-quiet-pure-power-l8-300w-atx-2-4-bn220-a960670.html?hloc=at&hloc=de

und vom gesparten Geld kaufst du das hier:
http://geizhals.de/sandisk-z400s-256gb-sd8sbat-256g-1122-a1289429.html?hloc=at&hloc=de

..Wenn der riesen Speicherplatz der anderen Festplatte nicht benötigt wird, würde ich die garnicht erst einbauen. (die macht blos sinnlos Krach)

lg asteriks :)
 
Top