Pc Gleiche Leistung wie Notebook ?

$t0Rm

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.232
Da meine Schwester jetzt ein Notebook für ihr Studium benötigt, und mein Vater bereits eins besitzt (das er allerdings nirgens mit rum trägt), habe ich mir überlegt meiner Schwester das Notebook zu überlassen und meinem Vater einen billig Pc zusammenzustellen. Alle Komponenten habe ich schon zusammen. Da mein Vater den PC ausschliesslich zum internet braucht, ist eine cpu neuerster generation wohl kaum nötig, geschweige denn von einer graka. Nun wollte ich wissen ob mein vater denn einen unterschied merken kann wenn er jetzt am pc arbeitet, und nicht mehr am Notebook. Ihm würde dies sicher auffallen, wenn die leistung erheblich schlechter wäre.

Notebook: P42.4 GHZ, 512MB DDR-RAM(nur 266), 40GB 5400u/min, radeon 9000/32MB. Neues System: AbitKD7, AMD Sempron 2200+(fsb333), 2x256MB DDR-Ram(333,also synchron zum fsb), 40GB Seagate 7200u/min 8MBCache, geforce 2mx passiv.

Also graka ist egal, da der pc nur zum surfen beötigt wird. Müsste das neue System nicht schneller laufen ? Dank DDR 333? Und die festplatte müsste leiser laufen und schneller, dank höherer touren, besserer zugriffszeit usw. Nur bei der CPU, die ist ja meines wissens nach wesentlich langsamer. Was glaubt ihr?
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.653
Wenn du den Rechner nicht mit zuvielen unnötigen Programmen "zumüllst", wird dein Dad nix merken. :D

Ich denke auch, der PC wird eher schneller sein als das Notebook. Wie du schon selbst bemerkt hast, leistet der Speicher und vor allem die Festplatte mehr als die des Notebooks. Den Tausch kannst du also ruhig machen.

Gruss Nox
 

Hein-Blöd

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
579
Aber ich denke, dein Dad wird es merken, ob er jetzt nen Notebook, oder einen Rechner vor sich stehen hat, oder nich ?
Sry, des musste sein ^^
 

crux2003

Admiral
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.819
ich denke das kommt auf etwa das selbe raus. Der Speicher und die Festplatte ist auf jdenfall schneller. Die CPU bremst ein bischen aber groß auffallen wird es nicht.
 

$t0Rm

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.232
@ hein blöd

eigentlich musste das nicht sein.....
ausserdem sind wir nicht in amerika: Ich rede von meinem Vater oder papa, aber nicht von meinem DAD. So das musste sein.

Naja ich glaube auch das man keinen Unterschied merkt. Es ist ausserdem in seinem Einverständnis wenn alle das noch nicht wissen.
 

Hein-Blöd

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
579
Ja, tut mir leid, dass von mir aber au was sinnvolles kommt,
Kann ich dich beruhigen, so schlecht wie der Sempron immer dargestellt wird, is er nich, und der Ram und die Platte gleichen es eigentlich wieder aus, also ich denke er wird keinen Leistungsabfall bemerken. wenn er ihn wirklich nur für office benutzt.
 

$t0Rm

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.232
Ja der spielt schon kein HL2 :D

Also ist dann alles klar.
Hätt auch einen pentium 900 mhz reinstecken können(hab ich zuhaus liegen), und das geld in meine tasche stecken, aber so bin ich nicht :D
 
Top