PC hängt sich auf wenn ich länger im Internet bin

Onkel22

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4
Hallo Zusammen,

ich bin neu hier und hoffe ich bin in der Richtigen Rubrik.

Ich habe folgendes Problem, wenn ich länger im Internet bin ca. 10 - 15 min. geht nichts mehr, ich kann den PC nicht mal mehr normal Runderfahren. Da gleiche hatte ich schon auf meinen alten PC. Auf beiden war/ist Windows 7. Mein Internet Anschluss ist noch von der Telekom. Eine 6000er Leitung soll es sein diese schwankt aber sehr so das ich diese sehr selten habe. Kann das Aufhängen daran liegen. Ach ja ich nutze Opera als Browser habe aber auch schon Firefox und Safari versucht - da gleiche Problem-

mfg

Onkel22
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.913
Was hast du weiter an Hardware?
​Welchen Antivirenschutz / Firewall?
 

Onkel22

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4
Hallo.
Firewall nutze ich die von Windows Virenprogramm ist Antivir,

Hardware:

Bord: MSI 970A-G46
Prozessor: AMD FX-8320
Grafik: MSI GTX 760 OC Twin Frozr
16 GB Arbeitsspeicher

Ich denke das es nicht an der Hardware liegt wie das Problem ja auch auf dem Alten Rechner war.

mfg
Onkel22
 

PsychoPC

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
kill Antivir lösch es runter damit hat man nur Probleme nimm AVG oder Avast oder Outpost.
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
18.868

PsychoPC

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719
Ich hab meine letzten 7 Rechner mit Avira aufgesetzt.... Funzt prima. Glaube kaum, dass es daran liegt.
Nachbar gestern kommt mit neuen Laptop an Core i3 3GB Ram Avira druaf keine verbindung mit Wlan möglich auch mit Lan Kabel und die Treiber waren alle drauf,als den laptop durch schaute sah ich Avira drauf habs deaktiviert laptop neugestartet zack ging Lan verbindung also hab ich es gelöscht nun geht LAN so wie Wlan problemlos und laptop ist sogar was schneller geworden.
Jetzt hat er Avast drauf und ruhe ist keine probleme...
 

Robo32

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
18.868
Jetzt hat er Avast drauf und ruhe ist keine probleme...
Und was bedeutet das? - bis zu diesem Vorfall hatte er mit Avira auch keine Probleme...
Jemanden zu fragen was er so gemacht hat bringt natürlich auch nichts und damit wären wir wieder bei null.

Ich verwende auf meinem Haupt PC Avira und hatte noch nie Probleme.
Die letzte Neuinstallation war wegen BS & HW Tausch - die Vorletzte lief >3Jahre ohne Probleme
und das war Vista64bit... (die davor war XP und frag nicht wie lange diese lief).
Eines hatten alle gemeinsam - Avira.
 

PsychoPC

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
6.719

Onkel22

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4
Ich habe kein Tune Up oder ähnliches auf dem PC - alles andere laüft einwandfrei. Avast hatte ich mal drauf aber damit hatte ich kein Internet mehr.

Das Problem ist einfach das nach einiger Zeit Surfen (aufrufen vieler Seiten nacheinander) der Rechner aufhängt, auf dem Bildschirm ist dann ein weißer Schleier über dem Bild und nix geht mehr. Ich muss dann den Rechner vom Netz nehmen und neu starten.

mfg

Onkel22
 

Baya

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
19.913
Deine Festplatte / SSD ist in Ordnung? (Kannst mit CrystalDiskInfo mal schauen)
RAM könntest auch mit ner LiveCD von Memtest86 mal prüfen...
 

Wanderer101

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
1.045
Kannst du bei einem Kumpel den PC mal anschließen? Dann kann man sehen ob es am Internet Anschluss liegt.

Man muss ja systematisch die möglichen Ursachen eingrenzen. Auch den AV mal testweise deaktivieren, vlt hilft es ja.

Als letzten Vorschlag würde ich empfehlen den taskmanager offen zu haben um zu sehen welche Prozesse viel Last erzeugen.

Bis denen!
 

Onkel22

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
4
Hallo, das mit bei einem Kumpel anschließen kann ich mir wohl sparen, mein Vater sein PC steht neben mir und da gibt es das Problem nicht.

Hier noch die leifenden Prozesse:





mfg

Onkel22
 
Top