PC hängt sich beim hochfahren auf...

Bobbyhansen

Ensign
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
210
Hallo,
Ich habe bereits seit geraumer Zeit das Problem das sich der Pc eigentlich fast immer beim hochfahren aufhängt.
Ich sehe dann auf dem Bildschirm:

Sil 3132 SATALink Bios Version 7.3.13 Copyright 1997-2000 Silicon Image Inc

Der SATA controller von dem da die Rede ist , müsste der von meinem e-SATA anschluss sein, denn normaler weiser würde nach dieser Zeile eine externe Festplatte angezeigt werden (wenn sie angeschlossen ist).

Teilweise muss ich dann bis zu fünf mal neu Hochfahren bis er nicht mehr hängen bleibt.

Es kam auch schon vor das der Bidlschirm ganz schwarz blieb und ich nur ein seltsames klacken aus dem DVD-Laufwerk gehört habe. Eins zwei mal hing er auch schon an der Stelle an der die Grafikkarte angezeigt wird.

Ist der Pc dann endlich mal hochgefahren habe ich im normalen Betrieb keinerlei Probleme.

Hoffe mir kann wer helfen.
 

Clemens.Lang

Ensign
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
233
was für komponten sind in dem pc?
neu zusammen gebaut?
wurde übertaktet?
 

Toecutter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.290
Kann man vom Controller ein Bios-Update machen? Oder neuen Treiber aufspielen?
 

Bobbyhansen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
210
Pc ist jetzt knapp 2jahre alt, das Problem besteht seit ich glaub fast einem halben Jahr.

Komponenten:

Mobo: Asus P5N32 Sli Se deluxe
CPU: Intel Core 2Duo E6600
Graka (neu): Geforce 9600GT (PNY)
Ram : 2GB Corsair DDR2 (ich glaub 800er)
Netzteil: Enermax Liberty 500W
DVD-Brenner: LG GSA H10N
Festplatte: Samsung 320GB
Netzwerkkarte + Soundkarte sind Onboard

Übertaktet ist nichts und es wurde auch eigentlich seit den 2 Jahren nichts geändert außer der GRafikkarte

@toecutter
Also auf der seite von silicon Image finde ich sowohl treiber als auch BIOS's mit DOS und WINDOWS flashtool, ich werd mal versuchen den neuesten treiber zu installieren und auch das BIOS zu flashen (da nimmt man lieber das DOS tool oder? und das muss cih dann auf eine Bootfähige cd brennenoder?) - ich meine mich zu erinnern das schonmal verscuht zu haben aber ich probiers nochmal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bobbyhansen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
210
Also für das dos Flash tool brauch ich anscheinend irgendeinen Dos Kernel oder sowas,
Ich habs mal mitm Windowsflashtool probiert.
Das ding muss per cmd bedient werden aber das passt.

Problem 1: wenn ich mir Anzeigen lassen will welche Bios version isntalliert ist, erkennt er zwar den Controller sagt mir aber die version wäre "Unknown"

Problem 2: Flashbefehl eingegeben, keine Fehlermeldung aber auch kein Flash findet statt, er sagt nru irgendwie selected Silicon Image controller 3132 blabla - laut readmefile müsste er mir irgendwie 0 als returncode geben wenn alles i.o. ist aber ich bekomme gar keinen returncode sondern nur den controller mit dev und bus nr angezeigt. die version wird weiterin mit "Unknown" betitelt.
 

Toecutter

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.290
Keine Ahnung, ich kenne den Controller nicht, weiss halt nur, dass die öfter mal ein eigenes Bios haben.

Ich hatte mal ein Boot-Problem mit einem USB-Kartenleser von irocks, der die Karten als Laufwerke bereitgestellt hat. Wenn der angeschlossen war, hat mein XP nicht gebootet. Irgendwann hat sich das Problem wohl mit einem MS Update behoben. Hast Du vielleicht auch einen Kartenleser angeschlossen?
 

Bobbyhansen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
210
ne kartenleser hab ich keinen angeschlossen, nru die üblichen geräte (tasttaur, bildschirm etc.) und nen USB hub aber egal ob der angeschlossen ist oder nicht das Problem besteht.
 

Bobbyhansen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
210
Aber ein Problem mit Windows kann es ja nicht sein oder (ich mein ist ja beim hochfahren)?
Müsste schon an der Hardware oder an den Angeschlossenen Geräten liegen.

BIOS Resett habe ich btw auch schon probiert, hat nix gebracht...
 

Bobbyhansen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
210
also ich seh da noch:
BIOS 2/14/2007 7.4.05 75065 kb *Sil3132 BASE, SATARAID5 and system BIOS

7.3.13 hab ich ja laut der Meldugn angeblich, problem is nur das es irgendwie nicht funktioniert das bios zu flashen...
 

tobbit82

Newbie
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1
Hilfe, hab genau das selbe problem.
Bloß es geht bei mir schneller hoch zufahren.
Beim ersten mal bleibt er hängen wie an der benannten stelle, dann drücke ich reset
und zeigt mir beim zweiten mal OVERCLOCKING FAILLED...ENTER SETUP usw.
dann geh ich ins bios und drück eingestellte werte laden ...und er fährt normal hoch.
probleme im windows hab ich dann nicht und er läuft stabil.
Im Bios habe ich nur die werte für den ram eingegeben (5-5-5-15 und 1.85V)
sonst ist nichts overgeclockt....(ansonsten liefen die games nicht und sind eingefroren)
 

Bobbyhansen

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
210
In letzter Zeit bekomme ich ab und zu auch nen Bluescreen:
0x0000008E
SCSIPORT.sys

vllcht gibts da nen Zusammenhang.

Der Bluescreen tritt relativ selten auf bisher vllcht 5 mal über nen längeren Zeitraum.
Wann der Bluescreen kam war utnerscheidlich, mal beim spielen, mal wenn ich eifnach nur im internet war...
 
Top