Pc zeigt bei der Auswahl des Speicherortes chinesische Zeichen

hahah132

Lieutenant
Registriert
Dez. 2012
Beiträge
551
Hallo,
beim Download von Dateien werden mir chinesische Schriftzeichen angezeigt, woher
stammen diese?

MfG Unbenannt.JPG
 
Na ja. Wenn Du Dateien mit chinesischer Zeichenkodierung herunter lädst, dann sieht das eben so aus.

Was passiert wenn Du auf das Auswahlfenster Dateityp klickst?
 
Download von Computerbase hier als Beispiel, taucht aber bei verschiedenen Anbietern auf
 
hahah132 schrieb:
..., woher stammen diese?
Im Screenshot wird ein Windows Explorer Dialog angezeigt. Meine Vermutung ist, dass der Dateityp / die Dateinamenserweiterung nicht korrekt an-/mitgegeben wird. Mit einem neuen Profil oder anderem Browsern gegen testen.

Gerade mit .png getestet. Im Dialog wird die Anwendung, die dem Dateityp (Dateinamenserweiterung) zugeordnet ist, mit angezeigt. Offen ist, ob der Browser oder Windows diese mitgibt:
Windows_explorer_Saving_Dialog_20180218.jpg

Starting with Windows Vista, the Open and Save As common dialog boxes have been superseded by the Common Item Dialog. We recommended that you use the Common Item Dialog API instead of these dialog boxes from the Common Dialog Box Library.
Specifying File Types for a Dialog
Specifying File Types for a Dialog schrieb:
To set specific file types that the dialog can handle, use the IFileDialog::SetFileTypes method. That method accepts an array of COMDLG_FILTERSPEC structures, each of which represents a file type.

The default extension mechanism in a dialog is unchanged from GetOpenFileName and GetSaveFileName. The file name extension that is appended to the text the user types in the file name edit box is initialized when the dialog opens. It should match the default file type (that selected as the dialog opens). If the default file type is "*.*" (all files), the file can be an extension of your choice. If the user chooses a different file type, the extension automatically updates to the first file name extension associated with that file type. If the user chooses "*.*" (all files), then the extension reverts to its original value.
Code:
// Set the file types to display only.
// Notice that this is a 1-based array.
hr = pfd->SetFileTypes(ARRAYSIZE(c_rgSaveTypes), c_rgSaveTypes);
if (SUCCEEDED(hr))
{
  // Set the selected file type index to Word Docs for this example.
  hr = pfd->SetFileTypeIndex(INDEX_WORDDOC);
  if (SUCCEEDED(hr))
  {
     // Set the default extension to be ".doc" file.
    hr = pfd->SetDefaultExtension(L"doc;docx");
Damit gehe ich vom Browser aus, der den Dateityp mitgibt.
 
Zuletzt bearbeitet: (Ergänzung;Berichtigung)
Gerade mit Firefox anstatt Chrome probiert die selbe Datei herunterzuladen und alles ist normal.
Hauptsache es handelt sich dabei nicht um einen Virus o.ä.
Vielen lieben Dank!!
 
Zurück
Oben