PC zu laut, neues Netzteil oder weiteren Lüfter ?

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.866
Um welches Gehäuse handelt es sich nochmal? Häufig sind die Kühler aber dennoch so gebaut, dass sie gerade noch in die meisten Gehäuse passen.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
51.936
@MacBacho:
übersehe ich den entsprechenden beitrag oder hast du uns bisher nicht verraten welches gehäuse das ist? der Brocken 3 ist 165mm hoch, das ist für viele gehäuse zu hoch.
 

MacBacho

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
47
Gehäuse Abmaße : L 47,5 cm , B 20 cm, H 45 cm
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
51.936
@MacBacho:
das hilft nicht wirklich. das gehäuse hat doch sicher nen namen. alternativ: wie viel platz ist zwischen MB und gehäusewand?
 

MacBacho

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
47
ok, ja stimmt, ich schaue nach
 

MacBacho

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
47
Ich habe das Gehäuse nochmal geöffnet.
Eine Bezeichnung habe ich nicht gefunden, scheint ein No-Name zu sein (Gibt es sowas überhaupt?).
Zwischen MB und Gehäuse Wand sind ca. 18 cm Platz. Siehe Foto.
IMG_6783.jpg


Diesen "Saugrüssel" an der Abdeckung (siehe Foto) müsste man auch abnehmen dann, oder?
Der ragt ca. 9 cm nach unten hinein ...

IMG_6785.jpg IMG_6784.jpg
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
51.936
@MacBacho:
hmm, da könnte der Brocken 3 sogar passen, ich würde aber lieber auf nummer sicher gehen und zum Brocken ECO Advanced greifen, zumal der hier auch locker reicht.

jo, das plastikteil da kommt natürlich weg.
 

MacBacho

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
47

MacBacho

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
47
Ich habe jetzt mal den Brocken 3 bestellt, wenn der nicht passt, dann tausche ich ihn halt um in den Pure Rock2 Silver...
 

MacBacho

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
47
Brocken 3 ist drin, tolles Teil. Viel ruhiger ist es nicht geworden, aber die CPU ist deutlich kühler. Habe auch die FAN Settings runtergenommen auf weniger Umdrehungen.
Jetzt überlege ich noch: Neues Netzteil (be quiet) & evtl. die vorgeschlagene Grafikkarte Radeon rx570.IMG_6817.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:

MacBacho

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
47
Weiss einer, wofür das weisse Kabel ist?
IMG_6819.jpeg
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.866
Ja, ordentlich dicker Kühler. 🙂
Ich vermute ja immer noch, dass im BIOS was nicht richtig eingestellt ist, wenn du Lüfter nicht leise bekommst. Wie sehen denn jetzt Drehzahl und Temperatur laut BIOS aus?
Dein Kabel auf dem Foto sieht nach Lautsprecherlitze aus. Warum fragst du? Wo geht das hin, wo kommt es her?
 

hantelfix

Commander
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.447

MacBacho

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
47
@Wilhelm14 ich bin im BIOS jetzt bei Level 1 jeweils...
IMG_6870.jpeg IMG_6869.jpeg
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.866
Wie es "aussieht" ist der CPU-Kühler aber leise, weil er mit 550 U/min dreht. Lauter "sieht" hingegen der Chassis 1 (Gehäuselüfter) mit 1200 U/min aus. Wie ganz vorne schon gesagt, kannst du die Lüfter vorsichtig mit den Fingern anhalten, um zu gucken, wer Lärm macht. Vielleicht auch die Grafikkarte. Ich konnte noch nicht sehen, ob du Grafikkarte und Gehäuselüfter überhaupt auf Lärm geprüft hast.
 

Jonas5

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
8.009
Ich schließe mich @Wilhelm14 an. Der Grund für die Lautstärke wird der Hecklüfter sein.

Hat der Gehäuselüfter einen 3pin oder einen 4pin-Anschluss? Auf welchem Header sitzt der Lüfter auf dem Mainboard, 3pin oder 4pin?

Die alten ASrock-Mainboards hatten eine grausame Lüftersteuerung. 3pin-Lüfter können dort z.B. nicht über einen 4pin-Anschluss geregelt werden...


Wenn es ein 3pin-Lüfter ist, am besten mal einen dieser Anschlüsse testen.
1593073873446.png
 
Zuletzt bearbeitet:
Top