PC zu laut, neues Netzteil oder weiteren Lüfter ?

MacBacho

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
34
Ich muss mir das am WoEnde anschauen. Danke Euch schon mal für die tollen Tipps.
 

MacBacho

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
34
Also es scheint wirklich der Chassis Lüfter zu sein, der jetzt den meisten Lärm macht.
Der CPU Lüfter dreht sich normal. Ich werde nochmal die Pin Eigenschaften vom Chassis Lüfter prüfen.
Hier hatte ich schon daran gedacht, ihn zu tauschen...
Seit gestern werkelt auch ein BeQuiet Pure Power 11 Netzteil im PC.
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.695
Alles tolle Komponenten. 🙂
Ohne nörgeln zu wollen, in Beitrag #3 habe ich gewarnt einfach neue Sachen zu kaufen, sondern als erstes die Lärmquelle ausfindig zu machen.
Du kannst vermutlich den Gehäuselüfter einfach abziehen und gar nicht benutzen.
Jonas5 fragt nach, ob es ein 3- oder 4-Pin Lüfter ist. Was für ein Lüfter ist es denn überhaupt, welche Maße? 12 cm ginge z.B. der hier: https://geizhals.de/arctic-f12-pwm-pst-afaco-120p0-gba01-a1267124.html
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
19.695
Die teuren Lüfter sind nur dafür da, wenn man seinem Rechner mal was gönnen möchte. Hier wurde neulich schon diskutiert und auch der dort verlinkte Video-Test zeigt, das die Arctic genauso gut sind, wie teure. Um es leise zu bekommen, muss man in erster Linie die Drehzahl reduzieren. Unterschiedliche Meinungen zu den Lüftern kommen meiner Vermutung auch von der Serienstreuung. Ist schon ewig her, aber mir sind noch Enermax in Erinnerung, die eigentlich als identisches Paar kamen aber komplett verschieden im Geräusch waren. Einer sogar mit leichtem Klickern.
 

MacBacho

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
34
@Jonas5 : Es ist ein 3 PIN Lüfter, der wohl auf einem 4-PIN Anschluss gesteckt war.
Weil mich das Ding nur noch genervt hat, habe ich erstmal diesen Lüfter abgemacht.
Das mit dem anderen Lüfteranschluss auf der 3PIN Lösung, wie von dir vorgeschlagen, muss ich mir angucken...
 
Anzeige
Top