pci express 8x oder flache bauweise

FakerDAL

Ensign
Dabei seit
März 2003
Beiträge
189
Hallo,

Ich habe ein neues board: gigabyte ga-z68xp-ud3

Das gute stück hat drei pci express 1x onboard. Diese brauche ich nach möglichkeit.

Wegen der anordnung passt keine grössere graka auf den 16x slot.


Jetzt die frage, kann ich auch eine graka an denn unteren 8x slot anschliessen?

Oder gibt es einer super graka, die flach genug ist, das ich alle pcie 1x slots benutzen kann?





Danke schon mal für die interesse.
Lg
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350

faltermayer

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.572
Wie viele x1-Karten hast du denn? Wenns nur drei sind, dann steck die dritte doch in den zweiten x16 Slot...
 

FakerDAL

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2003
Beiträge
189
Ui, echt?

Ich hab 3 pci1x karten.

Wusste nicht, dass ich so eine auch in einen 16x bzw 8x slot stecken kann und dann funzt.

Wenn ja, dann wär das ja mit einer "dicken" karte kein problem mehr.


Was empfehlt ihr da für ne graka bis 200euro?
Die pci1xkarten sind übrigens alle ca 5x15cm groß

Wichtig ist mir, dass sie nicht lauter ist wie der rest vom system.

Hatte in meinem vorherigen pc ne gtx295 double und die fliegt wenn man nicht alle 2 wochen ne grundreinigung durchführt.


Edit:
Hab mir eben noch den vergleichsthread zwischen 16x 8x 4x 1x angeschaut.

Da verliert man ja echt kaum.

Wäre es nicht vielleicht besser die neue Graka in den unteren 8x zu stecken, weil so dann nicht ein sandwich von den pci1x entsteht?
 
Zuletzt bearbeitet: (was vergessen)

Oberst08

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
532
Ui, echt?

Ich hab 3 pci1x karten.

Wusste nicht, dass ich so eine auch in einen 16x bzw 8x slot stecken kann und dann funzt.

Wenn ja, dann wär das ja mit einer "dicken" karte kein problem mehr.
Natürlich geht das, allerdings mit dem kleinen Haken, dass der obere x16 zu einem x8 wird, wenn im unteren x8 eine Karte steckt. Ganz einfach, weil die CPU nun mal nicht mehr Lanes im Angebot hat. Daher muss der MoBo Hersteller per PCIe Switch vom oberen Slot 8 Lanes zum unteren "umleiten", wenn der bewohnt ist.
Hätte die CPU oder der Chipsatz genügend Lanes, sodass jeder Slot seine eigenen hätte, dann könnte die GraKa im oberen Slot auf x16 laufen und im unteren eine x1 stecken. Ist aber hier nicht der Fall.
Allerdings sollte bei deiner angepeilten GraKa selbst ein x8 kein Problem sein (da reicht wohl schon ein x4, ohne merklich zu bremsen).
 

ciao

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.490
Hi,

was mich (nebenbei) brennend interessieren würde: Welche 3 PCIe x1 Karten setzt du ein? Das Angebot an Karten ist ja noch sehr gering.

Ciao Simon
 

SB94

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.041
Mich würde interessieren, welche Graka du hast bzw. Welche du zu erwerben planst und wofür sie eingesetzt werden soll. Allerdings ist der Leistungsverlust wirklich nur minimal.
https://www.computerbase.de/2011-08/test-grafikkarten-mit-pcie/4/#abschnitt_leistung
Da du bis jetzt eine 295 hattest denke ich, dass du spielen willst.

Singel Slot: PowerColor Radeon HD 6850
Dual Slot: PowerColor Radeon HD 6950
Sapphire Radeon HD 6950

Entscheide dich, je nachdem wieviel Leistung du brauchst für die Singel oder Dual Slot. Wenn du dir nicht sicher bist, ob die Leistung der Singel Slot (HD 6850) reicht, nimm die DualSlot, da der Verlust durch die 8 Lanes minimal ist. Natürlich kannst du die Graka auch in den unteren Slot stecken.

Edit: "dass sie nicht lauter ist als der rest vom system." Sehr populärer und, wie ich finde, hässlichster der populären Fehler in der deutschen Sprache. Wenn jetzt jemand über meine Rechtschreibung meckert: Grammatik ist was anderes. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Nano-kun

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
482
die grafikkarte in den unteren pci-e x16 slot stecken und alle pci-e x1 karten darüber. so bekommt die karte besser luft und ist etwas leiser.

die grafikkarte läuft dann zwar mit x8, hast aber keine fühlbaren leistungseinbußen.
 
Top