Peripherie an USB tot / Bild zerhackt

Cheetah1337

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.700
Hallöle.

Nachdem ich dank eines BIOS-Updates endlich meinen RAM zum Laufen bekommen habe haben sich mir nun 2 weitere Probleme aufgezeigt:
1) Bild ist zerhackt und verschoben, ab dem ersten Bild beim Booten, also kein Windows-Problem (Bedienung funktioniert, sofern die Peripherie funzt ganz normal, ausser dass er vom rechten Rand in das zweite Segement wandert und am rechten Rand vom zweiten Segment ins erste, also entsprechend dem eigentlichen Bild)
WP_20151110_007.jpg
Anschluss erfolgt via HDMI und ich habe ihn schon mal über DVI laufen gehabt, und da war kein Problem festzustellen.
2)Im Bios funktioniert alles tadellos. Jedoch ab dem Boot von Windows (7) , welches noch gaaanz frisch drauf ist, gibt es keinerlei Funktion der Peripherie mehr. (PS/2 funzt aber, jedoch habe ich davon nur einen :p) Habe nun in den USB-Optionen vom Bios herumgespielt, da ich mittels Google etwas gefunden habe. "H ... irgendwas" Disabled und Legacy Support enabled. JETZT leuchtet immerhin die Lampe der Maus ... *win* aber es tut sich nichts. Alsoooo was tun? Ist das Mainboard zu neu für Windows 7 in einem ... 2 Jahre alten Zustand (also von daher hab ich das Image)?
 

PongLenis

Banned
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.254
Dann nimm doch einfach DVI, wenn das funktioniert.

Windows 7 hat keine USB 3 Treiber bei der Installation dabei. Wenn dein Mainboard keine 2.0 Anschlüsse hat, dann solltest du Windows 10 nehmen. Ist eh die bessere Wahl.
 

Cheetah1337

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.700
Naja aber seltsam isses schon mit dem zeschnittenen ne?

Ehhm doch ich habe USB2.0-Anschlüsse, und eben die scheinen Probleme zu machen. Wenn alles 3.0 wäre hätte ich das ja verstanden. ^^
 

WhyNotZoidberg?

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.103
nimm DVI, wenn das klappt.
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.340
Naja aber seltsam isses schon mit dem zeschnittenen ne?

Ehhm doch ich habe USB2.0-Anschlüsse, und eben die scheinen Probleme zu machen. Wenn alles 3.0 wäre hätte ich das ja verstanden. ^^
Nein, USB funktioniert beim Z170 anders, deshalb stellen die MB-Hersteller ja auch für alle ewig gestrigen Windows-7-Fanatiker Tools bereit um Windows 7 zu patchen für die Installation. (Es gibt beim Z170 keinen EHCI-Support mehr).
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Cheetah1337

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.700
Also "Ewig-Gestrig" halte ich für eine etwas extreme Bezeichnung ... hinsichtlich der gebräuchlichen Bedeutung.
Aber ja ich will halt ein Windows mit althergebrachter Bedienung. Aber danke für den Hinweis. :)
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.340
Naja, ich würde es eher als extrem betrachten, wenn man an der Stelle ein Problem mit Windows 10 hat ...
Aber wenn du meinst ....
 

Cheetah1337

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.700
Problem ... ich bin zufrieden mit WIndows 7 und habe, abgesehen von dem hier jetzt keinerlei Probleme damit. Also wieso sollte ich wechseln? Ich habe in der Arbeit schon das Vergnügen mit Windows 8.1 und bin nicht davon überzeugt, also wieso sollte ich nun wechseln?
 

Christoph1989

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2007
Beiträge
338
BIOS-Update.... nach eine Update sollte man im Bios alles auf Default stellen und neu Booten... Dann sofort wieder ins Bios und dann die Einstellungen die man Kennt und weis was sie bedeuten umstellen!

:D Neuinstalliert? Auch alle Treiber Installiert? Sind keine "Standardgeräte" im Gerätemanager vorhanden? :rolleyes::lol:
 

PongLenis

Banned
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.254
Die Bedienung von Windows 7 und Windows 10 unterscheidet sich kaum.

Weiß auch nicht, was das Windows 8 bei deinem Arbeitsplatz damit zu tun hat.
Mit der Begründung könnte man auch sagen: "Was soll ich auf Windows 7 wechseln? Vista ist scheiße, ich bleib bei Windows XP"
 

Cheetah1337

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.700
Update habe ich gemacht wegen meines RAMs.
Na Windows ist noch ganz frisch ohne Treiber und all dieses.
Aber ich denke mit dem MSI-Tool das oben erwähnt wurde sollte es gehen. Geht offenbar echt nur um die USB-Treiber. (Und ja solche Geräte gibt es, das is ja das Problem aber ohne Maus will ich keine Treiber suchen im Netz und ohne Treiber funzt kein USB Stick. :lol:)

ICH WILL WINDOWS 10 NICHT AUS ENDE BASTA! GOTT!!! Ihr seid ja schlimmer als Microsoft mit ihrer penetranten via Update installierten Dauerwerbung, welche das OS schon mal lädt!
Und VISTA war auch Mist, weshalb die meisten bis Windows 7 gewartet haben!
Und ich warte eben bis DX12 etabliert ist, oder sich ein anderer TRIFTIGER Grund ergibt auf die Datenschleuder2.0 namens Windows10 zu wechseln. Echt ... haltet ihr jemandem der LINUX verwendet auch vor, dass Linux scheisse ist? Ich hatte ein simples Anliegen, worauf ich eine passende Antwort bekam und habe keine Lust darüber zu Diskutieren welches OS ich jetzt unbedingt brauche, weil es so toll ist.
 

esingers

Banned
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
1.238
dann hast du Pech gehabt und must mit den Problemen leben die du jetzt hast
jeder der an win7 noch festhält ist nicht mehr zu helfen
Mann müsste die Leute zwingen zu win 10 upzugraden ganz einfach wenn die es freiwillig nicht tun wollen
am besten den Support für win7 sofort einstellen damit die Leute endlich upgraden
 

Cheetah1337

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
1.700
Ja genau ... alter du hast sie echt nicht mehr alle ...
Ausserdem gibt es Spiele die dann mit Windows 10 nicht mehr laufen. Aber das ist ja egal. :3
PS: An die Kritiker: JETZT LÄUFT ES PERFEKT! DANKE FÜR EUER WINDOWS 7 BASHING UND GUTE NACHT! (caps lock intended) Und ein besonderer Dank an den zwar auch Windows7-Kritischen, aber immerhin KONSTRUKTIVEN mugam für seinen Tipp der zur Lösung des Problems führte! :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top