Photolemur 3

andi_sco

Captain
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
3.700
Moin, moin,

habt Ihr schon mal Photolemur 3 genutzt und könnt etwas zu dieser KI Bildbearbeitung sagen?
Sind die 30€ gerechtfertigt?
Hat es Schwächen/Stärken?
Photoshop und co. wird es nicht ersetzen, das ist mir klar.

Gruß andi_sco
 

WhyNotZoidberg?

Vice Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.452
naja, für (fast) das geld hol ich mir lieber affinity photo, und habe eine tolle photoshop alternative die alles stückerl spielt.

das was mit dem beispielbild auf der seite passiert kann ich auch via "auto kontrast"/"auto tonwertkorrektur"/etc.... erreichen. quick&dirty
 

easy-max

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
785
moin,
spar Dir lieber das Geld und erwerbe eine Lightroom 6 Lizenz. mit dieser kannst Du Deine Fotos/Bilder bearbeiten, organisieren und entwickeln alles auf einer Plattform.
 

andi_sco

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
3.700
Habe es mal getestet, die Fotos sind alle mit einer miserablen Outdoor Kamera gemacht worden.
Gesichter (zeige ich hier nicht) gehen ganz schön daneben.

2018-12-20 (8).png



2018-12-20 (7).png

2018-12-20 (6).png
2018-12-20 (5).png

Ergänzung ()

PS ist nur eine Testversion

Leicht OT zu Adobe: "Personen-Ansicht.
Lightroom CC verwendet Technologie von Adobe Sensei, um Bilder automatisch anhand der erkannten Personen zu sortieren. Das heißt, Fotos von bestimmten Personen lassen sich jetzt noch schneller auffinden."
-> Gesichtserkennung? Das wäre ja perfekt für alte Analog Fotos. Oder kennt da jemand eine Alternative?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top