Planescape: Torment noch spielenswert?

hKing

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Hallo zusammen,

ich habe gerade beim Stöbern auf EBay das Spiel Planescape: Torment gefunden und habe dazu schon ein wenig recherchiert. Das Spiel scheint ja damals echt ein Knaller gewesen zu sein, die Wertungen sprechen da ja eine ganz eindeutige Sprache.

Als "Fanboy" von Baldur's Gate 1 + 2 (ich habe die originalen, großen Spieleschachteln im Schrank liegen) hat es mich natürlich sogleich interessiert, da es ja auch nach den D&D-Regeln funktioniert und auch die gleiche Spielperspektive hat.

Interessieren würde mich trotzdem, da die Grafik ja heutzutage nicht mehr aktuell ist, ob das Spiel trotzdem einen so dermaßen süchtig macht wie die BG-Serie, dass man all die Grafik etc. vergisst, sondern nur noch in die Story abtaucht.

Funktioniert das Spiel weiterhin auch auf W7 x64 und gibt es die Möglichkeit einen Widescreen-Patch zu installieren? Muss man des englischen sehr mächig sein, um evtl. die engl. Version zu verstehen?
 

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.580
Ich habs vor 2 Jahren erstmals probiert (bin ein großer BG1/2Fan, hab PT damals irgendwie verpasst) und obwohl es im Prinzip ähnlich ist, ist die Geschichte etwas seltsam. Habs nicht zuende gespielt (ist aber noch installiert). Irgendwann beende ich es, aber es hat nicht mehr DEN Reiz.

Hab BG1+Addon+BG2+Addon vor 1nem Jahr erneut durchgespielt, und da kommt nichts ran, ein Meisterwerk.
 

Lord_British

Ensign
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
166
AFAIK ist PST etwas für die Hardcore-AD&D-Zocker.

Quereingestiegene Anfänger, die später zu Fortgeschrittenen wurden (ich zB), die gerne BG1,2 und IWD1,2 gezockt haben, haben laut Internet oftmals wenig gefallen an PST gefunden.
 

samzyn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
68
Definitiv noch spielenswert !

Ich fand es sogar besser als Baldurs Gate. Benutzt natürlich die alte BG1 Engine mit mehr Zoom und etwas verbessert. Windows 7 und Widescreen weiß ich nicht. Wenn allerdings BG1 und BG2 bei dir laufen sollte auch PT ohne Probleme gehen. Ich hatte es zwar auf Deutsch allerings finde ich das es dort viel mehr Text als bei BG gab, weniger Kämpfe gibt es dort allerdings auch, XP bekommt man Hauptsächlich durch Quests.

Gruß
Samzyn
 
Zuletzt bearbeitet:

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Dass die Geschichte etwas "seltsam" sein soll, habe ich schon mehrfach gelesen.
Kannst du mir das vllt. etwas näher beschreiben, ohne gleich das Spiel durchzuspoilern?

Joa, ich hatte grad voll den Flash!. Nachdem ich den Post hier erstellt habe, musste ich irgendwie zwanghaft zum Schrank gehen und die großen Schachteln rausziehen. Die sind echt wirklich schwer im Vergleich zu dem, was man heute beim Spielkauf in den Händen hält...

*schwelgt in Erinnerungen* :cool_alt:

die gerne BG1,2 und IWD1,2 gezockt haben, haben laut Internet oftmals wenig gefallen an PST gefunden.
Wie verhält es sich denn mit IWD 1 und 2, das hat ja wertungstechnisch nicht so doll abgeschnitten wie BG....?

Mit dem OS ist das natürlich so eine Sache, das letzte Mal als ich BG1 zocken sollte, versagte mein Windows 7 auf ganzer Linie, ich musste mir dann umständlich per OS-Emulator Windows 2000 installieren, dann konnte ich vernünftig zocken :)
 
Zuletzt bearbeitet:

samzyn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
68
Nun ja man ist unsterblich und kann die Klassen recht frei wählen warum dies so ist muß man im Lauf der Geschichte herausfinden. Man wacht zu Anfang ohne Erinnerung in einer Leichenhalle auf.

EDIT:
IW Serie ist Hauptsächlich ein linearer Dungoencrawler. Weniger Text, Massen von Gegnern.

Gruß
Samzyn
 
Zuletzt bearbeitet:

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Also das mit der Leichenhalle hört sich ja schonmal sehr lustig an xD

Schade, dass das Spiel keine Demo hat, dann könnte ich auch mal die Sache mit dem OS testen. Nachher investiere ich in das Spiel und ich bekomme ich nicht zum Laufen :evillol:.

Ich find die Preisentwicklungen von solchen alten Klassikern auch recht interessant, eigentlich dachte ich, dass man für so ein "altes" Spiel vllt. nen 5er hinlegen muss, aber von wegen!
 

samzyn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
68
Vielleicht gibt es das ja mal auf GOG für 10$. Ich würd es mir nochmal kaufen um es auch mal auf Englisch zu zocken. Es ist immerhin auf Platz 2 weit for System Shock.

http://www.gog.com/en/wanted/

Gruß
Samzyn
 
Zuletzt bearbeitet:

Mummi74

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.177
Ich habe PTS vor Jahren durchgespielt und fande es klasse. Ich fande es z.B. auch besser als BG1, welches ich nie ganz durchgespielt habe. PTS ist sehr umfangreich - Du solltest also Zeit mitbringen :-)
 

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Wie umfangreich ist es denn?

An BG2 saß ich mit Add-On irgendetwas um die 150 Stunden vor dem PC und habe nicht eine einzige Minute bereut :D

@samzyn:
Bei solchen Klassikern hol ich mir lieber, sofern möglich und noch bezahlbar, eine "anfassbare" Version, das ist mit persönlich lieber. Digi-Downloads hole ich mir meist nur, wenn es sich bei dem jeweiligen Spiel um einen Multiplayer-Titel handelt.
 

samzyn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
68
Wie lange das Durchspielen in Stunden dauert kann ich dir leider nicht sagen. Dazu ist es auch zu lange her. Hat auf jeden Fall Spaß gemacht.

Ein paar Besonderheiten sind mir noch eingefallen

WIS ist sehr wichtig weil man dadurch in Gesprächen und beim betrachten von Gegenständen alte Erinnerungen wiedererlangt und damit auch XP.

Die Attribute werden auch in Gesprächen benutzt. So gibt es zum Beispiel die Möglichkeit mit ausreichendem DEX einem Wächter schnell das Genick zu brechen.

Gegenstände gibt es nicht so viele.
Der Hauptcharakter kann glaube ich als einziger Waffen benutzen. Alle anderen haben ihre eigenen festen Waffen oder nur wenige spezielle Auswahlmöglichkeiten ( Morte kann seine Zähne tauschen )
Der Hauptcharakter kann keine Rüstung tragen. Dafür 2 seiner Mitstreiter für die man aber auch nur jeweils 2 kaufen kann.
Dafür kann man selbst und Dakkon Tattoos tragen die Eigenschaften verbessern.

Wenn du also eine grosse Waffen und Rüstungswahl magst hast du hier Pech gehabt.

EDIT:
GOG hab ich erwähnt da es dort vielleicht mal erscheint, falls der Preis bei Ebay mal doch zu hoch geht. Im Moment gibt es das ja da sowieso nicht. Die Sachen kann man übrigens einfach auf eine DVD brennen. Wobei mir noch einfällt das es bei PT auch kein besonders dickes Handbuch gibt, 6-8 Seiten hatte das.

Gruß
Samzyn
 
Zuletzt bearbeitet:

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Hallo nochmals,

ich habe mir gerade auf Youtube diverse dt. Gameplay-Videos reingezogen.

Mir kommt es so vor, als ob bei PS:T eher die Dialoge (also die Texttafeln) im Vordergrund stehen, sodass man recht wenig bis gar nicht mit kämpfen beschäftigt ist. Trifft dies zu?

In der BG-Serie haben sich die Kämpfe und das Verfolgen der Story ja eigentlich immer die Waage gehalten...
 

samzyn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
68
Hallo nochmals,

ich habe mir gerade auf Youtube diverse dt. Gameplay-Videos reingezogen.

Mir kommt es so vor, als ob bei PS:T eher die Dialoge (also die Texttafeln) im Vordergrund stehen, sodass man recht wenig bis gar nicht mit kämpfen beschäftigt ist. Trifft dies zu?

In der BG-Serie haben sich die Kämpfe und das Verfolgen der Story ja eigentlich immer die Waage gehalten...
Das trifft definitiv zu, die Kämpfe sind eher in der Minderheit. Erst gegen Ende gibt es davon mehr, die man aber auch teilweise ignorieren kann, da die Aufgabe nur in einem Gespräch gelöst werden kann. Oder man einfach vorbeirennt. Das geht so weit das man beim Endgegner mit genügend WIS und INT eine Lösung ohne Kampf finden kann. Das mochte ich grade an PT das einzige Spiel das mir einfällt wo das noch geht ist Fallout.

Gruß
Samzyn
 

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Das heißt dann, dass ich eigentlich stundenlang nur mit dem Lesen von Texttafeln beschäftigt bin?
 

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Ok, ich glaub dann ist das Spiel doch nicht unbedingt was für mich, weil fast nur Texttafeln lesen ist dann doch nicht so mein Ding, auch wenn die Geschichte wirklich sehr originell und gut sein soll...
 

samzyn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
68
Kannst ja mal schauen ob hier noch eine andere Meinung kommt da mein letztes durchspielen schon länger zurückliegt und mir vielleicht nur die Story in Erinnerung geblieben ist.

Ich glaube aber da waren nicht so viele Kämpfe. Es gab zwar im Stock immer mal Strassenschläger die einen angegriffen haben aber ernstzunehmende Gegner waren die nach einen Zeit nicht mehr.

Zumindest hat das schwelgen in Erinnerungen mich dazu gebracht es wieder mal rauszukramen. :D

Gruß
Samzyn
 
Zuletzt bearbeitet:

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Wirst lachen, ich schiel grad ständig auf meinen BG1-Karton :D

Die Wertungen der div. Seiten sind ja wirklich extrem gut!
(http://www.metacritic.com/games/platforms/pc/planescapetorment?q=planescape)

Hier habe ich extrem gute und sehr lustige Videos gefunden, die ein super Gefühl für das Gameplay vermitteln, der Kerl hat über 40 Videos zu PS:T aufgenommen!

Habe bisher so um die 15 Videos gesehen, die meiste Zeit klickt man sich wirklich durch Texttafeln, die aber wirklich super gemacht sind.

Ich denke ich werde nochmal ein paar andere Comments abwarten...
 
Zuletzt bearbeitet:

jokey

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
252
Ich würde sagen, wenn du keine Probleme damit hast, dass die Kämpfe eher eine untergeordnete Rolle spielen, sowie viel Text zu lesen ist und eben, dass die Engine bereits einige Jahre auf dem Buckel hat, dann kann ich es nur empfehlen.

Ist zwar schon etwas länger her, dass ich es gespielt habe, aber ich war von der Story ziemlich begeistert. Dazu kommen noch die interessanten Kameraden und die skurrilen Schauplätze mit weiteren sehr seltsamen Zeitgenossen. Alles in allem war es sehr erfrischend, weil es fernab von dem üblichen Fantasy Setting spielt.

Nachdem ich den Thread hier entdeckt habe und mein letztes RPG die Story-Gurke (meine Meinung) Dragon Age war, werd ich wohl wieder PT anspielen :)
 

hKing

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.136
Hi,

da es sich bei mir noch etwas hinziehen kann, bis ich an eine PS:T-Version komme, wäre es schön wenn du hier und da mal deine Eindrücke schildern könntest, da du ja wieder PS:T spielen wirst :D

Ich bin grad auch voll auf der "Retro-Welle" und lese gerade Tests von Fallout 1 und 2, ich bin erst mit F3 eingestiegen...
 
Top