Platzproblem - Schläuche blockieren PCIe x1

Impact317

Ensign
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
215
Halllo zusammen,
ich besitze nun seit geraumer Zeit eine Wasserkühlung (für nähere Infos siehe SysProfile), mit der sowohl CPU als auch Grafikkarte gekühlt werden. Weil es beim Kaufdatum extrem günstig war, habe ich das ganze mit (klobigen) 1/2" (19mm) Schläuchen umgesetzt. Das erforderte schon einiges an Bastelarbeit: Halterung der CPU mit der Zange bearbeiten, die Gewinde der Grafikkartenanschlüsse kürzen (sägen...) und die Anschlüsse am Radiator mit Dichtungshanf und einer ekligen fettigen Masse (Name vergessen;)) dichten. Wie dem auch sei, an dem Kühlblock der Grafikarte sind die Gewinde für die Anschlüsse nicht etwa seitlich, sondern mittig, etwa unterhalb der GPU platziert: In Ermangelung gewinkelter Anschlüsse kam eine ziemlich hässliche, aber funktionale Lösung mit 2 90° Winkeln pro Schlauch heraus, die bisher keine Probleme bereitete.
Lange Rede - kurzer Sinn: Diese Konstruktion blockiert meine einzigen beiden PCIe 1x Slots und ich überlege derzeit, mir eine Soundkarte anzuschaffen (evtl. AuzenTech Forte oder Bravura).
Meine Frage: Wie ließe sich das bewerkstelligen?

Achja: Die Fotos im Anhang sind (wie unschwer zu erkennen) mit einer Handykamera aufgenommen, ich denke aber, das sie den Verhalt hinreichend zeigen.

Edit: Jetzt auch mit Pics...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

NANDorGO

Ensign
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
172
Da könntest Du eine Kern-Sanierung vornehmen. So teuer sind Schläuche und Anschlüsse doch nun auch nicht.
 

Impact317

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
215
soll das eine Anspielung auf den ganzen Salat da unten sein? :p
Klar, dass ich da mit Zeit und Geld noch einiges rausholen könnte, gerade im optischen Bereich... Aber ich habe eigentlich nicht vor, mir vür 10€ Versand zwei Adapter zu kaufen, außerdem glaube ich fast, dass bei gewinkelten Anschlüssen die Schläuche mit dem Kühlblock kollidieren würden.

@NANDorGO, du meinst, Schläuche gleich durch kleinere ersetzen? Wäre natürlich eine Möglichkeit
Bezüglich "Kern-Sanierung", ich spiele auch mit dem Gedanken, mir mal eine neue Grafikkarte zuzulegen, dann würde das in einem passieren.
 

GameOC

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.170
Eigentlich sind doch dann nur die Schläuche der Grafikkarte im Weg. Benutz doch Winkelstücke, diese direkt an den Kühler der G-Karte angeschlossen werden. Höchstwahrscheinlich musst du noch einen Adapter benutzen, da deine Schlauchdicke ein bisschen unüblich ist, habe auf die Schnelle aber dennoch etwas gefunden:

http://www.caseking.de/shop/catalog/Wasserkuehlung/Anschluesse/19/13mm-Anschluesse/Bitspower-Anschluss-45-Grad-1-4-Zoll-auf-19-13mm-drehbar-matt-black::14097.html

Eine andere Lösung wird es wohl nicht geben, somit musst du wohl für zwei Adapter Versand bezahlen oder einfach mehr bestellen ;)
 

Impact317

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
215
Achja, eine Info, die ich völlig vergessen habe: Der Kühlblock hat ein G1/8 Gewinde:freak:; als ich den ganzen Kram gekauft ab, gab es keinen Anschluss von diesem auf 1/2".
 

verbali

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.354
Was ist das denn für ein komischer Grafikkarten kühler?

Moderne FullCover Kühler habe die Anschlüsse deutlich weiter aussen
 

Impact317

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
215
Modern ist ein ziemlich relativer Begriff: Der Kühler stammt von Ende 2007, wenn ich mich richtig erinnere; und eigentlich bringt mich diese Information in meinem Problem auch nicht weiter.
 

Impact317

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
215
Ja, das hast du richtig verstanden; Ich habe "damals" auch alles bei Aquatuning bestellt, und finde jetzt nicht mal mehr den Anschluss, den ich im Moment verwende.

Edit: Gefunden. Das ganze kombiniert mit Stahlschlauchschellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Impact317

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
215
Ok, danke für den Tipp mit dem Reduzierer, ich denke es wird wohl darauf hinauslaufen ;). Allerdings befürchte ich, dass auch eine Lösung aus Reduzierer und Winkel beide PCIe 1x Slots blockieren würde:(. Schöner als die jetzige Situation wäre es aber allemal, und besonders teuer auch nicht.
 
R

resusseleman

Gast
Dann bestell einfach gleich einen neuen Kühler mit. Da fallen dann die Versandkosten nicht mehr ins Gewicht und dein Anschlussproblem wäre auch gelöst :p

Edit: Hach, jetzt hast ja den Bezug zu meiner Antwort wegeditiert. :(
 

Impact317

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
215
OT: Wegeditiert habe ich das, weil ich gesehen habe, dass die Versandkosten von Aquatuning deutlich gesunken sind (von 12 auf etwa 3€) ;)
Achja, und für eine 8800 GTS 320 hole ich mir denke ich keinen neuen Kühler mehr ;). Mit dem Kauf einer neuen Graka wollte ich ertmal warten, bis nvidia mal was Konkurenzfähiges bringt...



Edit: So, die neuen Anschlüsse sind jetzt da und verbaut - Es sieht deutlich "schöner" aus. Ist auf jeden Fall besser als vorher; Das Problem hat sich allerdings leider nicht gelöst und daran wird sich wohl vorher leider auch nichts ändern:(.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

amdcpu3200

Gast
Einfach der Grafikkarte zwei drehbare 90 grad Anschlüsse dranne machen wo die Schläuche dann auch zur Seite weg gehen können und gut ist.
 
Top