Notiz PlayStation VR: Patente zeigen potentielle neue Controller

Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3.736
#2
Der Controller-Tracking Ansatz der MR-HMD ergibt bei der PSVR Sinn, so könnte man auch mit nur einer Kamera (oder ganz ohne) 360° VR realisieren. :)
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.998
#3
ich wünsch mir Handschuhe ... um das Feeling einfach besser einzufangen ... gut, wie die Umsetzung aussieht weiß ich auch noch nicht ... aber momentan würde ich wohl lieber ne Knarre in die Hand nehmen (für VR Games) ... die bräuchte nen Rückschlag-Feedback ... wär der Hammer :)

glaube aber es geht in Richtung Kamera an VR Brille die deine Hände mitaufzeichnet und mit ins Spiel bringt
 
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
5.006
#4
@RaptorTP:

Unterschiedliche Lösungen für unterschiedliche Einsatzzwecke. Für Spiele wird es wohl immer oder noch sehr lange Controller geben. Das haptische Feedback ist einfach zwingend erforderlich. Zum Bedienen von virtuellen Oberflächen wird Handtracking sinnvoll sein. Genauso wie für Rennspiele Lenkräder immer am besten geeignet sein werden und für Weltraumspiele ein HOTAS.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
7.998
#5
geb ich dir vollkommen recht ... nur müssten Handschuhe noch entwickelt werden .. wenn sowas überhaupt auf irgend einer Agenda steht ;)

Ich kann mir vorstellen das man auch dort irgendwann "Feedback" generieren kann.

ich freue mich auf jeden Fall auf "Gaming" mit Bewegung
 
Top