News PocketBook Ultra mit Kamera und OCR für Mai angesetzt

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.139
Ursprünglich sollte der neue E-Book-Reader „Ultra“ des Reader-Spezialisten PocketBook bereits Ende letzten Monat auf der Pariser Buchmesse vorgestellt werden, die Präsentation beschränkte sich am Ende jedoch auf das wasserdichte PocketBook Aqua. Jetzt soll der Reader mit Kamera und OCR-Funktion im Mai erscheinen.

Zur News: PocketBook Ultra mit Kamera und OCR für Mai angesetzt
 

iSight2TheBlind

Vice Admiral
Dabei seit
März 2014
Beiträge
7.027
Ob die OCR-Funktion wirklich gut umgesetzt wurde wird sich zeigen müssen - in der Regel ist so ein "Gimmick" ja eher schlecht gemacht - aber die Idee ist echt gut!
 

SchmuseTigger

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.556
Der Preis ist halt hoch, dafür das man aktuell den Paperwhite für 99 kaufen kann und der bis auf OCR ziemlich gleich ist. Also sehe da keinen Grund das doppelte auszugeben irgendwie.
 

SchmuseTigger

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.556
Na dann kauf deine Bücher nur in Buch Form und nur mit Bargeld bezahlen. Am besten in Läden ohne Kamera. Flohmarkt z.B. Da interessiert sich keiner für dich dann..
 

Creeed

Captain
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
3.540
Hab selbst das PockeBook Touch Lux und bin damit sehr zufrieden. Das hier werde ich mir definitiv mal ansehen. Wobei mich das Aqua auch reizt da ich hin und wieder Trekking mache. Derzeit muss ich den Reader immer entsprechend einpacken damit mir das Teil nicht verreckt. Eine Nacht im Gebirge im Winter mögen die Teile wirklich nicht.
 

Ch3ck3rM0n

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
341
Bin ich ja mal gespannt, ob das was wird.. ich für meinen Teil finde die Idee super aber ich denke die Umsetzung wird failen.. Allein Bilder einscannen wird wohl schon nicht möglich sein..
 
Top