Ruby POP3-Zugriff über SSL funktioniert nicht

vilbel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
126
#1
Hallo,

ich möchte einen POP-Zugriff über SSL auf ein E-Mail-Konto bei GMX realisieren. Meiner Meinung nach sollte der Code funktionieren, aber bei der Ausführung wird eine unbekannte Methode angezeigt. Das verstehe ich nicht, da es ohne den Aufruf von POP3.enable_ssl(OpenSSL::SSL::VERIFY_NONE) funktioniert.

Bei Ausführung erscheint folgende Fehlermeldung:
in `<main>': undefined method `start' for {:verify_mode=>0}:Hash (NoMethodError)

Der Code sieht so aus:

#!/usr/bin/ruby
require 'net/pop'

pop = Net::pOP3.new('pop.gmx.net')
pop = Net::pOP3.enable_ssl(OpenSSL::SSL::VERIFY_NONE)

pop.start('irgendeinKonto@gmx.de', 'irgendeinPasswort')

if pop.mails.empty?
puts 'No mail available.'
else
puts 'empty'
end

pop.finish


Woran scheitert es?
 

HigH_HawK

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
92
#2
Ich habe eine schnelle Suche bei Google gemacht und dies gefunden:

Code:
require 'pop_ssl' # I renamed the file from pop.rb to pop_ssl.rb to ensure I was requiring the correct version

username = 'YOUR_GMAIL_USERNAME@gmail.com'
password = 'YOUR_GMAIL_PASSWORD'

Net::POP3.enable_ssl(OpenSSL::SSL::VERIFY_NONE)
Net::POP3.start('pop.gmail.com', 995, username, password) do |pop|
  if pop.mails.empty?
    puts 'No mail.'
  else
    pop.each_mail do |mail|
      p mail.header
    end
  end
end

Quelle


Eventuell könnte es an der verwendeten POP3 Library liegen. Schau bitte einmal, ob du da die aktuelle Version der Library hast.
 
Top