PowerColor HD 6870 40% Lüfter idle - warum ?

V

VD

Gast
Hi,

habe o.g. Problem.
Meine PC 6870 läuft im idle (unter Windows, beim surfen, etc.) laut Speedfan mit 40% Lüfterspeed.
Den Speed kann ich auch regeln wie ich will (von 0 bis 100).

Die Frage ist, warum dreht das ding denn mit 40% bei idle ?
Ist zwar nicht sonderlich laut, aber man hört ein leises brummen.

Wenn ich jetzt den Speed bei Speedfan (oder CCC) auf 10% stelle, ist der dann fest eingestellt oder dreht der Lüfter höher, wenn ich z.B. ein Spiel starte?

Ein ähnliches Problem hab ich übrigens (anderes Forum ich weiss) mit meinem Mugen3.
Wenn ich die im Bios auf Level 1 Stelle, dann bleibt er auch schön auf 1, selbst wenn er mit Prime95 100% Load reingeknallt kriegt.

Es muss doch irgendwie möglich sein, dass das System im idle LEISE ist und bei Last dann entsprechend hochdreht ?

Danke schonmal für alle tipps....
 

666eraser666

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
822
Die Lüftersteuerungen machen genau das, was du denen sagst. Wenn die Temperaturen in Ordnung sind, dann brauchen die lüfter nicht hochdrehen. Du kann die Temps z.B. mit HWMonitor überprüfen.
 

HeLlWrIteR

Commodore
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
4.668
Erstell dir doch mit MSI Afterburner eine eigene Lüfterkurve, da kannst du dein bevorzugtes Lautstärke- /Temperaturverhältnis selber einstellen.
 

der_henk

Commodore
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
4.697
Die Lüftersteurung der PowerColor Karten ist total vermurkst, da musste schon selbst Hand anlegen und die bspw. mit dem Afterburner 'ne eigene erstellen.

Ich habe die Karte auch und dort hatte ich (vor'm Kühlertausch) die Lüfterkurve bis 40°C auf 0% runtergeschraubt, darüber dann allmählich höher. So war die Karte erträglich im Idle, unter Last hat mich aber trotzdem der brummende Lüfter genervt, sodass ich den Kühler runter genommen hab.
 
Zuletzt bearbeitet:
V

VD

Gast
Hab das jetzt mit diesem MSI Tool und der Kurve gemacht.
Funktioniert super.

Danke !!!
 
Top