Problem bei div. Seiten mit Firefox

C

custus

Gast
Hi,

Ich habe bei diversen Seiten Probleme diese mit Firefox aufzurufen, wobei es mit IE oder Opera geht.

Als besonderes Beispiel, nehm ich die Homepage von 1und1.de.
Diese will nur dann laufen, wenn der Cookie noch nicht gesetzt ist. In das Control-Center von 1und1 komm ich schon gar nicht mehr drauf.

Hab schon kompletten cache, cookies etc. mal rausgeworfen, trotzdem tritt das Problem dort auf. Liegt da an meinem Firefox oder ist es ein Problem von deren Seite?
 

Benji18

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.259
Hast du ne firewall ?
 
C

custus

Gast
Jap, aber eine Firewall kann nicht den einen Browser blocken und den anderen zulassen, das wäre seeeehr ungewöhnlich.

Die Protokolle der Firewall zeigen auch keine regeln-bedingte drops auf.
 
R

Ria

Gast
Hallo,

also die Firewall könnte den Fuchs schon blockieren. Z.B. nach einem Update. Sicher bin ich mir natürlich nicht und die Überlegung erübrigt sich wenn Du mit dem FX auf andere Seiten kommst.

Eine andere Vermutung betrifft das Profil*. Wenn der Fox modifiziert oder upgedatet wurde nutzt er immer noch das alte Profil*. Nachdem ich mit meiner Insatallation problemlos auf die Seiten von 1&1 gekommen bin gehe ich mal davon aus, dass der Hase hier im Pfeffer liegt.

Starte den FX einfach mal in dem angesicherten respektive Save-Mode:

"C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe" -safe-mode

und lege ein neues Profil an. Wenn es dann nicht geht , muss ich wohl meinen Großvater essen!

mfg Ria


* oder das Profil ist einfach zerschossen.
 
C

custus

Gast
:)
Fang schonmal an deinen Opa zu würzen.
Ich habe es mit neuinstallationen und neuen Profilen ohne Ende versucht. Klar auch immer alles sauber vorher entfernt, selbst die Registry per Hand durchforstet, ob noch irgendwo sich ein Eintrag versteckt hätte.

Ich habe aber nun zwei Möglichkeiten noch woran sowas liegen könnte.
Die Eine ist, dass die neue Firefox-Version mit meiner Windows MTU nicht klar kommt, ich werde die etwas niedriger als 1488 einstellen.

Die andere Variante ist, dass ich auch meiner Arbeitsstelle eine FireFox-Version ohne Installation vorbereite, bei der es von hier aus funktioniert und die dann Zuhause testen werde.
Ich geb euch bescheid ob etwas von diesen Sachen die Lösung brachte.
 
C

custus

Gast
Ich habs gelöst.
Es war einfacher als ich dachte.

Ich hab einfach meinen Router vollständig resetted, danach lief es wieder.
Ich hab bemerkt, dass die MTU Rate nur noch auf 940 lag, obwohl beim Router 1440 eingestellt waren.

Kleines Problem große Wirkung, aber keine Ahnung warum der Router das so machte.
 
Top