Problem mit 2. Festplatte unter Windows

chrizzk

Cadet 3rd Year
Registriert
Juni 2004
Beiträge
34
Hallo,

hab in meinem Rechner 2 Festplatten per IDE drinnen. Auf der 1. hab ich 2 Partitionen C und E, auf C ist Windows. Auf der 2. Festplatte hatte ich Ubuntu installiert und ich hatte für Windows Ext2Ifs installiert damit ich auch unter Windows an die Daten komme, K war Hauptpartition und L die Linux-Swap...

Jetzt hab ich Linux gelöscht, also die 2. Festplatte formatiert. Wenn ich jetzt eine neue NTFS Partition anlegen will, kann ich den Buchstaben K nicht wählen, da dieser noch reserviert sei. Also leg ich sie mit Buchstaben M an, was auch funktioniert, nur hab ich jetzt K und M im windows explorer, was beides die selbe Festplatte ist. D.h. wenn ich was auf M kopiere ist es autom. auch auf K und umgekehrt. Die Festplatte ist also quasi 2 mal "eingehängt". Aber in der Datenträgerverwaltung taucht nirgendwo K auf, nur M.
Wenn ich die neue Partition ohne Buchstabe erstelle hab ich sie autom. wieder als K im Explorer, aber in Datenträgerverwaltung steht sie als ohne Laufwerksbuchstabe drinne.

Wie kann ich diesen Fehler beheben, bzw K endgültig löschen oder freigeben??

Hoffe mein Problem ist einigermaßen verständlich.

Sys: Athlon 2800+, 1,5GB Ram, Win XP
 
Arbeitsplatz > Festplatte klick mit der rechten Maustaste auf Eigenschaften von Lokaler Datenträger
gib oben dann den Buchstaben ein und geh auf ok.
 
Zurück
Oben