Problem mit Command

dustmaster80

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
9
Hi Leute!!!

Ich hab ein kleines Problem mit win2000 und zwar....wenn ich über das Command einen Befehl
z.B. xcopy oder ipconfig ausführen will dann sagt er mir, daß er diesen befehl nicht kennt oder er falsch geschrieben ist. Wechsle ich aber auf das %root%\system32 verzeichnis (bei mir c:\winnt\system32) wo die ipconfig.exe gespeichert ist, kann ich den befehl ausführen.
Ist halt ein wenig blöd weil ich so keine batch-dateien mehr ausführen kann.....wenn ich z.B. eine datensicherung mit xcopy machen will. Hat jemand von euch ne ahnung an was das liegen kann????
Vielen Dank im voraus.!!!

Gruß, Steff
 
G

Green Mamba

Gast
Schau mal in deinen Umgebungsvariablen unter Systemvariablen. Da gibts ne Variable namens PATH. Dort muss das Verzeichnis c:\winnt\system32 eingetragen sein.
 

dustmaster80

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
9
Da gibts aber ein kleines Prob. Ich hab da nen Compiler drauf laufen der benutzt ebenfalls die Variable Path für seine eigene main directory. Allerdings nicht "PATH" sondern "Path" also nicht komplet groß geschrieben. Macht da Win ein Unterschied zwischen groß und klein schreibung???
Thanks....Steff
 
G

Green Mamba

Gast
Man kann der Variable doch auch meherere Pfade zuordnen. Versuchs doch einfach mal. ;)
Neustart nach der Änderung nicht vergessen.
 

dustmaster80

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
9
Ok, hast recht.....ist mir auch gerade aufgefallen daß man denen meherer Pfade zuordnen kann......:-)
Funktioniert übrigens. Vielen Dank!!!!
 
G

Green Mamba

Gast
Ach ja, als Dank für die Zukunft:
Bitte mach dich mit unseren Regeln vertraut, multiple Satzzeichen sind hier unerwünscht.
:D
 
Top