Problem mit der Creative X-Fi Titanium

andvol

Newbie
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
Hab die Creative X-Fi Titanium unter Windows 7 64 Bit verbunden mit dem Denon 3802 per optischen Kabel.

Was muss ich genau einstellen, damit mein Verstärker das DD Signal erkennt und es dann auch als DD wiedergibt, und wenn es kein DD Signal ist einfach auf Stereo bleibt?

Denn wenn ich in den Einstellungen der Titanium bei Encoder DD Live auswähle empfängt mein Verstärker immer das DD Signal...auch bei Stereo Musik.
Wenn ich den Encoder auf AUS stelle erkennt der Verstärker nichts mehr und bleibt immer auf dem voreingestellten Stereo.

Hintergrund ist einfach: viele Spiele/Filme haben DD, einige ältere Filme aber nur Mono und so gut wie jedes Lied ist in Stereo abgemischt, will da nicht jedes mal wild herum stellen. Der Verstärker soll einfach das Signal wiedergeben was vorhanden ist und nichts up/down mixen.

Hoffe ich hab mich einigermaßen verständlich ausgedrückt :rolleyes:

mfg
Andy
 

MasterMost

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.356
Ist doch egal wenn ers als DD erkennt, er hat ja nicht mehr wie Stero, also sollte er trotz DD-Signal nur Stereo wiedergeben (Die X-Fi konvertiert es mit dem DD-Live Feature auf DD)
 

Nickproof

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
875
Stereo-Musik wird aber in Stereo wiedergegeben oder? Dann ist alles i.O.
Dein AVR zeigt DD an weil die Soundkarte den stream in DD sendet.
 

andvol

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
4
Ja, Stereo Musik wird als Stereo wiedergegeben. Das heißt aus der Center Box kommt noch ganz ganz leise Musik. Keine Ahnung warum, sollte bei Stereo ja nicht der Fall sein. Die hinteren Boxen bleiben stumm.

mfg
Andy

P.S: Ist es nicht möglich das Signal einfach an den Verstärker weiterzugeben und dieser erkennt es dann (ob DD, Stereo, Surround...) und gibt es dann wieder?

mfg
Andy
 
Top