Problem mit meinem neuen Pc und Firefox

Tekino

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
55
Moin!

Habe folgendes Problem... Ich kann Firefox nur einmal starten. Wenn ichs wieder schliesse, dann kann ich es nicht wieder öffnen. Also ich klick drauf, und Vista zeigt kurz, dass es arbeitet, und dann kommt nix. (auch kein Prozess) Dann hilft leider nur reboot, und teilweise nicht mal das, sondern ich muss Firefox deinstalliern und neu druff haun.

Ich weiß einfach nicht warum, und IE oder sowas möchte ich nicht benutzen.

(btw, der PC ist neu, auch Vista ist neu)

Danke für jegliche Hilfe :)
 
Hallo,

ich kann so (natürlich) nicht sagen, warum der Firefox (Fx) Unfug treibt und deshalb bitte ich Dich, zuerst für einen saubere Installation zu sogen.

Dazu deinstallierst Du den Fx und löscht danach alle Verzeichnisse samt aller Daten die im Programm- und Profilverzeichnis abgelegt wurden.

Info hierzu: http://www.firefox-browser.de/wiki/Profilordner

Bevor Du den Fx erneut installierst, vergewisserst Du dich bitte, ob Du wirklich die aktuelle Version 2.0.0.12 vorzuliegen hast.

mfg


Ria
 
ja, das ist die version, die ich habe. hab deinen schritten gefolgt, is nix bei rum gekommen, problem besteht nachwievor :(
 
getestet - und hat leider nich geklappt.

allerdings kommt bei der Beta ne fehlermeldung, was beim 2.xx ja nicht so war:

XULRunner
Couldn't read application.ini

ja.. neuinstallation behebt das ganze, neustart nicht. weiß auch nich... :/
 
wie siehts aus, weitere ideen?
 
wäre wirklich dringend, jeden tag 1-2 mal neu installieren nerft dann doch :)
 
Zurück
Top