Problem mit Speicherung der Ordneransicht

[Moepi]1

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.233
Windows XP - jetzt nervts!!!

So jetzt nervt mich XP echt. Folgendes Problem habe ich immer wieder mal sporadisch seitdem ich dieses nichtsnutzige OS habe - und es hilft jedes mal nur ne Formatierung:

Ich hab die Angewohnheit alle Ordner gleich anzeigen zu lassen. Also einmal in nen Ordner zu gehen, dort die Ansicht anpassen (Details, Spaltengröße usw.) und dann unter Ansicht => Optionen => Ordneransicht => Wie aktueller Ordner. Dann wird die Ansicht für alle übernommen. Passt soweit. Für ein par Ordner (Eigene Bilder usw.) ändere ich es dann mauell wieder. Läuft, vorerst...
Windows speichert ja außerdem bei jedem Fenster ob es maximiert ist oder nicht. Also für Explorer, Netzwerkumgebung usw. ... - läuft auch, vorerst.

Und dann, nach einiger Zeit passiert folgendes: Wenn mal in tieferen Verzeichnissen war (C:\Programme\Microsoft Hardware\IntelliPoint 5.0\IPoint\SETUP\Files\1031 zum Beispiel) und daach irgendwann wieder den Explorer, die Netzwerkumgebung, die Systemsteuerung oder sowas aufmache, dann ist es IMMER ein "Nicht-Vollbild-Fenster", also nocht minimiert aber eben auch nicht maximiert, obwohl es das sein sollte. Die Spaltengrößen von Dateinamen usw. sind auf Standardwerte zurückgesetzt worden und zum Teil ist dann auch die Ordneransicht wieder Standard. Und ich hab echt keinen Plan warum das passiert.
Ich kann dann zwar die Einstellungen wieder vornhemen und wieder für alle Ordner übernehmen, aber in dem Moment in dem ich mal wieder in so ein Verzeichnis wie oben erwähnt vordringe (hat offensichtlich was mit der Verzeichnistiefe zu tun) sind meine Einstellungen wieder futsch.


Jetzt wollt ich einfach mal fragen ob ihr das Problem auch kennt oder vielleicht sogar wer ne Lösung dafür hat... . Danke schonmal im Voraus.
 
G

Green Mamba

Gast
Re: Windows XP - jetzt nervts!!!

Hi,
bitte wähle doch das nächste mal ein passenderes topic, welches auch zu deinem problem passt!
 

Demokrator

Banned
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
2.288
@ Moepi & Green Mamba

Also ich habe auch das Problem, dass ich einige Ordner als Liste und
andere als Details angezeigt haben will. Also speicher ich das so, aber
nach einiger Zeit ist alles so wie früher. Würde mich echt interessieren
wie man das lösen kann.

Sorry Green Mamba, aber seit du jetzt mit auf das Forum aufpasst,
ist mir aufgefallen, dass du manches (vieles) bemeckerst, wo es eigentlich
nichst zu bemecker gibt. Wie in diesem Beispiel jetzt.
Ich finde das Thema wurde mit dem Namen des Themas klar beschrieben.

MfG
 

[Moepi]1

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.233
Könnten wir diese Meckerdiskussion vielleicht verschieben? Ich hätte wirklich ein passenderes Topic wählen können aber mir ist beim besten Willen auf die schnelle keins eingefallen - und nerven tuts ja wirklich!!!

Schön zu wissen dass ich nicht der einzige mit dem Problem bin. Wobei bei mir im Moment weniger die Anzeigeform der Dateien (also Liste usw.) sondern mehr das Problem mit den Fenstergrößen nervt. Aber das hängt offensichtlich beides zusammen. Mit den Fenstern fängts an und dann is bis zur Ordneransicht nimmer weit...
 

[focusbiker]

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.545
Soweit ich weiss, könnte dein Problem damit zusammenhängen, dass es in Windows XP so ist, dass nur eine bestimmte Anzahl von Ordneransichten gespeichert werden können. Meines Wissens werden maximal 400 (stimmt dieser Wert?) Ordneransichten gespeichert, jeder Ordner, dessen Ansicht darüberhinaus geändert und abgespeichert wird, überschreibt einen anderen oder die Ansicht des Ordners wird nicht gespeichert.

Dies würde auch erklären, warum es bei euch so ist, dass sämtliche Abspeicherungen eurer Ordneransichten nach einer Weile von dannen sind.

Ob man diese Beschränkung in der Registry aufheben kann, entzieht sich leider meiner Kenntnis!
 

[Moepi]1

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
1.233
400 stimmt, mit TweakUi kannst ihn ändern - bringt aber bei mir nix. War auch mein erster Gedanke.

Ich nenn das jetzt einfach Fensterkrankheit und fang mit dem Formatierreigen an - mein Notebook hats auch noch bekommen. Also 2 PCs. Beileidsschreiben bitte an mich richten *aufmunterungbrauch*... :heul:
 

Etecos

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
366
das problem habe ich auch!
ich habe hier mal auf forumbase gesucht (550 ergebnisse durchgeguckt) und dort habe ich eine *.txt datei gefunden,die das problem lösen könnte!aber ob es funktioniert weiß ich nicht,da ich momentan keine zeit habe.
habe die datei als anhang angehängt. vielleicht hilft es ja.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top