Problem mit W-Lan Verbindung

BFBS

Ensign
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
160
Moinsen,

ich habe vor ein paar Tagen mein Notebook formatiert und die Festplatte neu partitioniert. Anschließend habe ich die vom Herrsteller mitgelieferte Recovery CD mit Win XP Home draufgespielt. So weit so gut. Als ich aber dann über W-Lan ins Netz gehen wollte, findet der zwar das Netzwerk, kann aber nicht connecten und teilt sich dann selbst ne IP zu. Nachdem ich so einige Zeit rumgesucht habe, woran es liegen könnte, habe ich das SP 2 installiert, aber auch damit trat immer wieder das gleiche Problem auf. Ich bin echt am verzweifeln und hab keine Ahnung woran das liegen könnte, denn das koriose ist, dass das W-Lan bevor ich Windows neu draufgemacht habe einfandfrei funktioniert hatte. Ich hab auch schon sämtliche Sicherheitsvorrichtungen des Router (Mac-Adressefiltering, Netzschlüssel,...) deaktiviert aber selbst da geht nix.

Hatte von euch auch schon jemand das Problem??

mfg
BFBS
 

Schlotz

Cadet 1st Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
11
Ahoi,

so wie sich das anhört, hast du wohl ein Problem bei der IP-Vergabe. Soll heißen entweder hattest du vor deiner neuinstallation eine feste IP-Adresse engetragen und nun nicht mehr - was dann irgendwie schlecht ist, wenn dein Router kein DHCP macht. Oder du hast das DHCP am Router ausgeschalten, was ebenfalls zu diesem Resultat führen würde.

Falls es das nicht ist, ist es mit sicherheit was anderes ;)
 
Top