Probleme bei Ubuntu 12.10 Installation

Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
797
#1
Hallo,

ich wollte eben ubuntu 12.10 installieren. da das ganze ja nichtmehr auf cd passt, habe ich per linux live usb creator die dateien auf meinen usb stick gepackt. dann habe ich mal von dem stick gebootet, das hat auch geklappt. nachdem ich die sprache auswählte und die option "installation" (oder so ähnlich) gewählt habe kam dann ein schwarzer bildschirm, bei dem dann immerwieder texte durchliefen, wahrscheinlich wurde da schon mit der installation begonnen. dann blieb aber das bild stehen, siehe anhang.

was kann ich nun machen? wie kann ubuntu installieren?


vielen dank!
 

Anhänge

Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.072
#4
Jop, Installation-medium oder -Image ist defekt. Lade es nochmals (von einer anderen Quelle) herunter.
 

METTMÄX

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
797
#5
ich habs nochmal formatiert und nochmal draufgepackt (usb stick) und werds gleich nochmal versuchen. auf dvd hätt ichs auch lieber gebrannt, hab aber keine rohlinge mehr :(
Ergänzung ()

so, es funktioniert! doch leider wird meine saitek cyborg r.a.t.3 auch in 12.10 nicht richtig unterstützt :(
 
N

Nugget100

Gast
#7
Hallo,

ich wollte eben ubuntu 12.10 installieren. da das ganze ja nichtmehr auf cd passt, habe ich per linux live usb creator die dateien auf meinen usb stick gepackt. dann habe ich mal von dem stick gebootet, das hat auch geklappt. nachdem ich die sprache auswählte und die option "installation" (oder so ähnlich) gewählt habe kam dann ein schwarzer bildschirm, bei dem dann immerwieder texte durchliefen, wahrscheinlich wurde da schon mit der installation begonnen. dann blieb aber das bild stehen, siehe anhang.

was kann ich nun machen? wie kann ubuntu installieren?


vielen dank!
Wenn ich das schlecht gemachte Bild die Schrift einigermaßen entziffern kann wird dein Raid nicht erkannt. Die Installation stoppt somit und meldet einen Kernel Panic. Ist auch verständlich wenn es dann keine Festplatte oder SSD findet wo es sich Installieren kann.
Ausserdem würde ich von Raid 0 die finger lassen ,geht eine Platte mal flöten sind alle Daten weg. auch wenn der speedvorteil noch so schön ist es geht auf lasten deiner Datensicherheit und Verfügbarkeit.
Wenn es machbar ist würde ich eher auf Raid 1 gehen Sch*** auf die 5-10% mehr speed, Hauptsache ich kann weiterarbeiten wenn eine Platte mal flöten geht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top