Probleme mit CDR und IDE

Sigmund Freud

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
19
hallo.

hab da ein problem entweder mit meinem cdrom laufwerk (irgendein samsung, aber egal, weil das neue von lg funktioniert auch nicht) bzw. mainboard oder betriebssystem:

kurze datenübersicht:
das laufwerk hängt an einem asus p5n-e sli via ide und läuft auf win xp home sp3

ohne erkennbaren grund erkannte mein win xp das cd-rom laufwerk nicht mehr - stromzufuhr war zwar noch vorhanden, allerdings las das system keine datenträger aus geschweige denn erkannte welche im laufwerk.

im bios wird das cdr laufwerk erkannt, habs am primary ide als master hängen. allerdings lässt sich die win installations cd im bios nicht starten. unter win ist dann auch nix mehr, nur folgendes bild im gerätemanager (siehe anhänge).

hat da wer eine ahnung, was man da machen kann??? habs schon mehrfach die ide slots gewechselt , ein neues laufwerk und ein neues ide kabel zugelegt - alles fehlanzeige....

bin dankbar für jede hilfe

lg
 

Anhänge

belfegore

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
50
Anscheinend sind alle IRQs vergeben, deaktiviere mal das Diskettenlaufwerk im BIOS und teste, ob dann zumindestens ein Laufwerk geht.
 

Sigmund Freud

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
19
hab ich grad probiert, ändert nix an der funktion noch einstellungen....trotzdem danke für den tipp. hab aber eigentlich gar kein floppy disk
 

belfegore

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
50
Eben, deswegen kann man es auch deaktivieren. Kannst noch einmal probieren, ob Du ebenfalls den Diskettenlaufwerkcontroller und eventuelle serielle Anschlüsse und Druckeranschlüsse im BIOS deaktivieren kannst, notfalls mal das BIOS auf default Settings setzen und dann noch einmal testen.
 
Top