Probleme mit der Deinstallation von McAfee

DerChris1981

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
81
Hallo,
ich brauche mal wieder dringend die Hilfe von euch Experten!

Meine Freundin hat sich vor einiger Zeit einen Komplett-PC bei Dell bestellt. Auf diesem war McAfee als Antivirenprogramm vorinstalliert. Da in zwei Wochen die Lizenz abgelaufen wäre, wollten wir heute Abend McAfee deinstallieren und ein anderes Antivirenprogramm aufspielen.
Leider scheiterte der Plan bereits am ersten der beiden Schritte.

Ich habe unter Systemsteuerung>Software 'McAfee' ausgewählt und auf Ändern/Entfernen geklickt.

Es öffnete sich ein Dialogfenster das mir mitteilte, dass die folgenden McAfee-Applikationen deinstalliert werden würden, was ich bestätigte. Es lief in sehr hoher Geschwindigkeit ein Prozess-Fortschrittsbalken durchs Bild und ich wurde aufgefordert, den PC neu zu starten.

Nach dem Neustart, war McAfee allerdings leider nur so halb installiert!

In der Tray-Bar war immer noch das McAfee-Security Center Symbol. Wenn ich allerdings darauf klickte, öffnete sich der Umriss des Security Fensters, das Fenster selbst blieb aber einfach weiß und es passierte nichts mehr.

Wenn ich unter Systemsteuerung>Software nachsah, stand da immer noch das Security-Center. Bei einem Klick auf Ändern/Entfernen öffnete sich wieder nur das eben angesprochene weiße Umrissfenster. Auch im Windows-Explorer waren unter Programme noch jede Menge McAfee-Ordner.

Also klickte ich ein wenig auf der McAfee-Supportseite herum, auf der es hieß, man solle sich die Datei MCPR herunterladen, laufen lassen und diese, würde McAfee restlos deinstallieren.

Ich lud die Datei herunter und startete sie. Ein Dialogfenster mit der Meldung "Prepare to remove" öffnete sich, allerdings tat sich weiter nichts und auch nach 15 Minuten stand der Prozess-Fortschrittsbalken noch bei null.

Hat irgendjemand von Euch eine Idee, wie ich weiter verfahren soll?

Das Betriebssystem ist übrigens Windows XP Home Edition mit SP 2.

Ach ja, vielleicht eines noch: Im Sicherheitscenter von Windows wurde angezeigt, dass keine Antivirensoftware gefunden wurde, obwohl McAfee ja irgendwie noch da war!?

Schon jetzt vielen, vielen Dank für eure Mühe und Hilfe,

Chris
 

Trackballfan

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
6.415
Ich würde es versuchen manuell zu löschen, sprich alle McAfee Odner und in der Regestrie die McAfee einträge, dann noch mal mit dem CCleaner drüber.
 

JackSparrow

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.835
Zuletzt bearbeitet:

DerChris1981

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
81
Hey!
Erstmal Danke für Eure Antworten!

@ Trackballfan: Sorry, bin in der Hinsicht ein ziemlicher Noob, aber kannst Du mir bitte erklären, wie ich die Einträge aus der Registry löschen kann?
 

DerChris1981

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
81
LÖSUNG der Probleme mit der Deinstallation von McAfee

Habe mich heute mit dem McAfee-Support in Verbindung gesetzt. Hier nun die Lösung des Problems:

Nachdem ich wie erwähnt MCPR.exe schon erfolglos ausgeführt hatte, bekam ich vom Support den Hinweis, ich solle unter Systemsteuerung und Geplante Tasks gehen. Dort waren drei Tasks die im Zusammenhang mit McAfee standen. Diese löschte ich und führte die Datei MCPR.exe erneut aus.
Diesesmal sah ich einen Prozessfortschrittsbalken und nach etwa zwei Minuten bekam ich den Hinweis, ich solle das System neustarten, damit McAfee gänzlich entfernt würde.
Nachdem Reboot war McAfee perfekt vom System entfernt.

Danke auch nochmal an alle, die hier geholfen haben,

Chris
 
Top