Probleme mit Internetverbindung (Zugriffspunkt,Dratlosadapter,FritzBox ect.)

joschijogi

Cadet 2nd Year
Registriert
Apr. 2013
Beiträge
31
Hi !

ich habe seid Wochen Probleme mit meinem Laptop .
Es ist ein Medion Erazer7827 mit Windows 8.1

Die Internetverbindung bricht 100 mal am Tag ab ich muss sie andauernd Manuel wieder aktivieren.
Wir haben mehrere PC im Haus nur bei diesem treten diese Probleme auf die WLan FritzBox 7390 hat aktuelle Updates!
Habe Treiber immer aktualisiert bin mir aber nicht sicher ob die Treiber auch wirklich die aktuellsten sind, und die Ursache sind.
Ich kann das Problem nicht beheben finde die Ursache nicht.
Kann mir da jemand helfen?


wie gesagt das Problem ist nur bei diesem einen Gerät alle anderen machen keine Probleme mit der Internetverbindung.
 

Anhänge

  • Unbenannt.GIF
    Unbenannt.GIF
    40,7 KB · Aufrufe: 119
  • 5.GIF
    5.GIF
    44,4 KB · Aufrufe: 124
  • 1.GIF
    1.GIF
    46,4 KB · Aufrufe: 117
  • Killer.GIF
    Killer.GIF
    54,4 KB · Aufrufe: 122
entweder ist dein lappi zu weit weg für wlan, oder in der nähe ist ein störgerät wie z.b. lampe, netzteil, dect/funktelefon, lautsprecher usw...

den korrekten treiber findest du auf der website des laptopherstellers, mit namen wlan/network driver

der zusatz "killer" im adapter... ist in der wlan-eigenschaften (dort wo man ipv4/ipv6 usw einstellen kann) ein "qualcom" eintrag? diesen haken mal wegmachen.
 
Da wo der Laptop steht ,ist er schon seit 2 Jahren es hat sich im Raum oder anderswo nicht verändert .Keine Störquellen zugekommen . Denn er hat auf diese Entfernung vorher ja auch problemlos funktioniert.
Darum verstehe ich das nicht.
 
Vielleicht ein Defekt am WLAN-Adapter? Ist der fest verbaut oder über USB verbunden? Am Desktop-PC meiner Eltern (welcher definitiv nicht bewegt wurde) war der auch irgendwann einfach durch, alles andere ging problemlos. Seitdem hängt halt ein WLAN-Adapter per USB dran.
 
joschijogi schrieb:
Da wo der Laptop steht ,ist er schon seit 2 Jahren es hat sich im Raum oder anderswo nicht verändert .Keine Störquellen zugekommen . Denn er hat auf diese Entfernung vorher ja auch problemlos funktioniert.
Darum verstehe ich das nicht.
also hast du keine nachbarn im umkreis von 100meter und du hast am lappi keine neue tools, games oder anderes installiert und auch das windows update abgestellt. dann ist der wlan-adapter defekt.
usb-wlan-adapter kaufen, und das integrierte wlan-modul abstellen.
 
Unser Nächster Nachbar ist etwa 250m entfernt.
Ich habe nur immer die üblichen Windows Updates Installiert . Gaming mach ich am Laptop nicht ich bin ein PS4 Gamer.
Der Laptop hat natürlich ein integrierte wlan-modul . Ist das WLan Modul die WLan Karte ? Kann man das austauschen ?

Ich habe einen TP-Link 802.11ac noch herum liegen hatte ich mal von einem Kollegen bekommen .
Weiß jemand ob der was taugt?Und gut geeignet für eine FritzBox WLan Verbindung ist?
 
ob dein lappi ein austauschmodul hat oder fest gelötet wurde, das weiss der hersteller. meistens kostet ein usb-wlan-stick um die 30euro, ein reparieren eines wlan-moduls ca. 150euro..

ob der tp-link taugt? anschliessen, testen...
 
Zurück
Oben