Quahl der Wahl - Ashura, True Spirit 140, Noctua NH-U14S oder Macho HR-02 - Runde 1

ich+ich

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
63
Hallo,

hoffe das ich hier paar Antworten / Erfahrungswerte von Leuten erhalte die Ahnung von der Materie haben.

Ich bin auf der Suche nach einen CPU-Kühler der einen Soliden Eindruck macht & nicht all zu störend sich anhört.
Klar - er sollte eine sehr gute Kühlleistung besitzen & auch später OC vertragen.

Das sind die Kandidaten:

Scythe Ashura http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3836447_-ashura-scasr-1000-scythe.html
Thermalright True Spirit 140 http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3174035_-true-spirit-140-thermalright.html
Thermalright Macho HR-02 http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2991011_-macho-hr-02-thermalright.html
Noctua NH-U14S http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3914248_-nh-u14s-noctua.html

beim Ashura habe ich rausgelesen das bei wenig Touren er als Single nicht so pralle sein soll.
Keine Ahnung wie fern das zu bewerten ist. Einen zweiten Standardlüfter Laufen zu lassen wäre ja nicht so das Problem - aber Laut Datenblatt soll er schon recht Lauter werden.

oder eben ein Twin ala

Thermalright Silver Arrow SB-E http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3260499_-silver-arrow-sb-e-thermalright.html
Phanteks PH-TC14PE http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2984381_-ph-tc14pe-bk-schwarz-phanteks.html

Wäre Super wenn jemand sich die Zeit nimmt & seine Eindrücke bzw Erfahrungswerte Posten würde.

Danke schon mal
 
Zuletzt bearbeitet:

HazZarD

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
279
Sofern du Platz hast, kann ich dir nur den Macho empfehlen.
Hab ich selbst verbaut, läuft ruhig und leise und hat reichlich Reserven falls du mal übertakten willst.
Da rattert oder surrt nix da der Lüfter auf Gummipads aufliegt.
 

Flo0

Ensign
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
253
Hab auch den Macho und kann ihn nur empfehlen!
 

Shalva

Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
2.473
Also laut den meisten Tests ist Phanteks der stärkste (Heatpipe basierte) Kühler. Silver Arrow ist günstiger und kaum schlechter. Ich denke beide sollten gut in dein Gehäuse passen.
Bei der Verarbeitung ist der Patheks etwas besser. Der Silver Arrow hat bessere Lüfter und bringt meiner Meinung nach den besseren P/L Verhältniss.

Wenn Du mit dem Übertakten auch mal "übertreiben" willst, dann solltest Du eher sowas wie NZXT X60 etwas genauer unter die Lupe nehmen und schauen wie Du das in deinem Gehäuse unterbringen kannst.
 
Zuletzt bearbeitet:

ich+ich

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
63
@Na-Krul
habe mich noch nicht damit so befasst - er sollte eben Reserven haben

@Shalva
ja der Phanteks ist mir auch schon aufgefallen das er immer ganz gut dabei ist.
Also NZXT X60 kommt für mich nicht in frage.

@elohim
Der Noctua NH-US14S stand von Anfang an auf der Liste - nur die Farbe ist etwas gewöhnungsbedürftig :freak:
Ich Denke da ist die Verarbeitung auch ganz Ok.
Der müsste Morgen hier ankommen & schaue den mir näher an :schluck:
 
Zuletzt bearbeitet:
Top