Raid 0 und Raptor?

Drako2k

Ensign
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
172
Hallo erstmal,

Habe mir vor kurzem 2x Western Digital 250GB, 7200U/min, 16MB Cache, 8.9ms, S-ATA II für einen Raid 0 geholt, nun überlege ich NUR aus Performancegründen noch ne 75 bzw. 150gb Platte der Raptorserie zu holen um die Perfomance des Systems bzw. bei Spielen zu verbessern.

Nun bin ich aber aber nicht sicher ob sich das wirklich rentiert nochmal 150-200€ für ne noch schnellere Platte auszugeben. Denn dringend bräuchte ich den zusätzlichen, bei schon vorhandenen 500gb, nicht unbedingt, wie gesagt nur der Performance zur Liebe.

Wäre dankbar für jeden Rat!

mfg
 

Ptrk

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
1.492
AW: Raid 0 UND Raptor?

Welche Platte im System steckt interessiert die Games nicht. Die Profitieren kein Stück von einer schneller/langsamen HDD. Du wirst etwas küzere Ladezeiten haben und ungemeinen Lärm beim Zugriff.
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.455
AW: Raid 0 UND Raptor?

Also in Deinem Fall wäre es etwas overkill. Lohnen würde es sich schon, wenn Du unbedingt schnellste HDD-Performance/ Zugriffszeiten benötigst, aber im Schnitt machste mit den Raptors so 1/3 an Speed gut. Bezogen auf die erheblichen Mehrausgaben jedenfalls ein sehr schlechtes P/L Verhältnis.
 
Top