Test Raijintek Orcus 240 im Test: Mit Pumpe am Schlauch und bunten Lichtspielen

RM2000

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
25
Ich habe meine erste davon gestern verbaut. Installation lief einfach und auch der Anschluß des AIO. Lüfter hört man schon leicht, aber nur bei Totenstille im Raum. Wenn TV oder ein Game läuft dann nicht mehr. Ich werde jetzt noch den Ryzen übertakten und schauen wie sich die Kühlleistung verhält. Dann kommt diese Woche der zweite PC für meine Frau dran, der wird auch mit Orcus versehen. Liegt alles schon parat, nur beim RAM hat mindfactory beim picken geschlafen. :)
 

oemmes

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
6.054
Ich bin auf jeden Fall mehr als zufrieden mit der Orcus. Habe zwar jetzt nicht mehr viele Tests gemacht, die ich im Detail beobachtet habe, aber bei einer Videobearbeitung, von der ich wußte, dass sie min. 4 Stunden läuft, war die max-Temp 63°C.

Dafür fange ich das basteln an ner homemade Wakü nicht an. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass sich sowas auch nur für echte Hardcore-Zernutzer lohnt. Der Rest betreibt das wohl eh nur für Showbiz. Ist nicht mein Ding. So was muss funktionieren und wenn es dann noch ein bisschen LED zum spielen gibt, ist das mehr als gut.

​Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung.
 

Mr_Hunter

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
76

Mr_Hunter

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
76
AIO GPU kühler fehlen ^^

Deshalb gab's bei mir auch nen Custom Loop mit Kühlkörper aus China da es für meine Karte hier nix gab :/
 

Raijintek_Tony

Support Raijintek
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
52
an der sind wir noch am tweaken.... im moment wollen wir die nicht so releasen
Ergänzung ()

heute haben wir die komplett neue Serie an ATLANTIS Gelauncht...
 
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
141
Das:

https://www.computerbase.de/forum/t...ten-lichtspielen.1748893/page-5#post-20948849

an der sind wir noch am tweaken.... im moment wollen wir die nicht so releasen
Ergänzung ()

heute haben wir die komplett neue Serie an ATLANTIS Gelauncht...
An der "tweakt" ihr schon drei Jahre lang. Ihr müsst eure Prioritäten mal auf interessantere Produkte setzten. 1000 billige Blingbling RGB AiOs mit lauten Lüftern und Pumpen gibt es schon genug, das haut keinen mehr vom Hocker.

https://geizhals.de/?cat=coolwsets&sort=p#productlist
 
Zuletzt bearbeitet:

Mr_Hunter

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2017
Beiträge
76
Also die AIO ohne Pumpe ist ja mal interessant.
Kann mir aber nicht vorstellen daß das jemals kommt. Glaube nicht daß das mit dem abführen der Wärme von der CPU reicht.
 
Top