Test Raijintek Orcus 240 im Test: Mit Pumpe am Schlauch und bunten Lichtspielen

Thomas B.

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
2.862
#82
Meine Referenzlüfter sind Noctua NF-F12 PWM. Die Drehzahlen sind bei den jeweiligen Messungen angegeben :)
 

RM2000

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Feb. 2018
Beiträge
25
#83
Eine Frage habe ich noch:

Muss ich die mitgelieferte WLP nehmen, oder kann ich eine eigene nehmen bzw. gibt es Beschränkungen welche ich nehmen darf?
 

oemmes

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
6.100
#87
Die Macula Lüfter sind bei caseking nicht verfügbar nach wie vor. Schade. Dann muss ich das vertagen.
 

oemmes

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
6.100
#89
Ich hab jetzt die Standardversion incl den Iris-Lüftern bestellt und gut ists. Ich glaub nicht, dass die Macula kfr verfügbar sind - nicht mal Newegg hat die.

Und wenn die wirklich schei.. sind, kriegste ne böse PN von mir. ;)

Nach den ganzen anderen Reviews, Tests und Userbewertungen, die ich gelesen habe, bin ich fast sicher, dass ihr CB 2 Montagsexemplare zur Verfügung gestellt habt. Red mal mit Thomas, ob er bereit ist mit ordentlichen Lüftern nen Nachtest zu machen.
 

Raijintek_Tony

Support Raijintek
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
52
#90
Habe soeben die Info bekommen, die sind tatsächlich erst am 19.03. erst verfügbar, muss da vom Chinese New Year irgendwie betrunken gewesen sein... SUper, bitte halt uns auf dem laufenden wie dein Test war, vor allem was für ne CPU verwendest du?
 

oemmes

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
6.100
#91
Bei mir läuft seit kurzem ein i7-4790K auf nem ASRock Extreme9. Gekühlt wird das ganze zur Zeit von ner Billig-AIO LC-Power 120 Lico. Das ist ein Überrest meines alten Systems mit nem Xeon 1231v3. Dafür war die völlig ausreichend. Der 4790K läuft auf 4,5GHz - da kriegt der schon nen warmen Hintern beim rendern.
Ich mach jetzt mit der LC nen Test und speichere die Ergebnisse. Wenn ich die Orcus drin hab rendere ich das gleiche Video mit den selben Rahmenbedingungen noch mal.
Der Vergleich hinkt dann zwar, aber nen anderen kann ich halt nicht machen.
 

Raijintek_Tony

Support Raijintek
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
52
#92
das passt, ist schon ok.... vor allem der noise level wird sich ändern... und die temps sollten auch viel besser sein, der 4790k ist schon ein hitzkopf...
 

oemmes

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
6.100
#93
So, ich habe jetzt o.g. Milchmädchentest mal laufen lassen. Auf Bild 1 sind die Temps mit der LC-Power und auf Bild 2 die mit der Orcus. Die Temperaturdifferenzen sind schon beeindruckend für mich.

Es scheitert leider auch bei mir an den Lüftern. Die Dinger sind unerträglich laut. sie lassen sich auch über das Bios nicht ansteuern offensichtlich. Sie ignorieren sowohl den Silent-Mode als auch an die CPU-Temperatur angepaßte Customize Einstellungen und ballern weiter mit voller Drehzahl.

Das Konzept gefällt mir noch immer sehr gut, die Montage is a peace of cake, die Verarbeitung ist sehr gut, die RGB-Funkfernbedienung funzt einwandfrei, aber die Propeller machen alles kaputt. Ich werde sie leider zurückschicken deswegen.

Bild1LCPower.JPG Bild2Orcus.JPG

Ich hab die Propeller jetzt mal per 7V-Kabel ruhig gestellt und für Spaß den selben Rendertest nochmal gemacht. Das verrückte ist, dass sich die Temperaturen trotz halber/viertel Drehzahl kaum nach oben bewegt haben.(s. Bild 3) Jedenfalls herrscht in meinem Karton wieder Ruhe und ich kann Fussball gucken ohne mich wie auf nem Hubschrauberlandeplatz zu fühlen.

Bild3Orcus.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2.551
#94
Die Lüfter müssen sich regeln lassen und das sogar sehr gut. Ich empfehle dir, sie an den CPU Port anzuschließen, die die anderen Anschlüsse je nach Mainboard kein PWM haben (trotz 4Pin). Bei den Z97 z.b. hat nur div. Asus durchgehehend PWM
Pumpe dann an einen anderen Anschluss und den auf volle Pulle :)
 

oemmes

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
6.100
#95
Danke für den Tipp. Die Pumpe läuft ja jetzt auch volles Rohr - das Teil ist nicht zu hören.

Das Extreme9 hat 2 x CPU Ports - 1 x 4 Pin-PWM und 1 x 3-Pin. Ich guck mal ob ich iwo noch nen Y - Adapter habe und hänge die Vögel zusammen an den 4 - Pin - CPU1.

@Narbennarr
Mit deinem "Trick" funktioniert das jetzt einwandfrei, die Dinger sind jetzt flüsterleise. Und bei 70° CPU-Temperatur müssen sie halt laut werden. Das tun aber alle ohne Ausnahme.

Das Teil wird behalten. Nur das Kabelgewirr muss ich noch in geordnete Bahnen bringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
2.551
#97
ja die geht.
mit teuren pasten wie der gelid extreme oder kryonaut gewinnst du 1-2Grad, wenn überhaupt
 

oemmes

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
6.100
Jo, finde ich auch. Zumal das rendern fast 40 Minuten dauert und die CPU die ganze Zeit auf 4.500 läuft, weil das Programm extrem CPU-lastig arbeitet. Die Shots wurden jeweils so 20-30 sec vor Ende des Vorgangs gemacht. Mein 4790K hat mir schon ne SMS geschickt, dass er nen Pelzmantel will, weil er sich den Arsch abfriert. ;)
 
Top