RAM Aufrüsten, welchen genau brauchen wir?

Shakyor

Captain
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
4.060
Huhu Leute,

ich möchte an einen älteren PC (Fertig Rechner) den Ram aufrüsten, da ich allerdings von RAM, und vorallem an älteren Geräten überhaupt keine Ahnung habe, wollte ich mal fragen ob ihr mir weiterhelfen könnt.
Aktuell sind 4GB verbaut, ein einzelner Riegel. Mit dem Board sind wohl max 16Gb möglich und die möchte ich gerne haben. Welchen Ram brauche ich also und vorallem: Kann man den noch neu bekommen?
Anbei sind 2 CPU-Z Screenshots.

Das Board: Asus MSA7BL-M/USB3
CPU: AMD Phenom(tm) II X4 B55 Processor 3.30

cpuz cpu.PNG
cpuz ram.PNG
 
Du benötigst 4 x 4 GB DDR3-1333. Bei nur einem Speicherriegel wird DDR3-1333 mit der halben Geschwindigkeit getaktet, daher die Angabe 669,6 MHz.
 
Das Board kann, wie jedes AM3/AM3+ Board 32GB aufnehmen. Nur 32GB weil es kaum/keine 16GB DDR3 DIMMs gibt. Das Board hat, fast, keinerlei Auswirkungen auf die Menge an RAM weil der Speichercontroller ja in der CPU liegt. Zudem ist es egal ob 1333 oder 2400: es wird eben runtergetaktet.
Deswegen, ein beliebiges DDR3 Kit. Die werden alle laufen. DDR3-1600 z.B. http://geizhals.de/crucial-ballistix-sport-dimm-kit-16gb-bls2cp8g3d1609ds1s00-a739120.html
Oder zum örtlichen Mediamarkt gehen und da 2 mal ein 8GB Ballistix Sport DIMM kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich rate zu 2x8GB für 16GB weil einige Boards mit der Vollbestückung Probleme haben. Dort reicht die Versorgung des RAM dann nicht mehr aus.

Zudem hat man alles offen für die Zukunft.

Ich würde 2x8GB DDR3 1600er nehmen für AM3(+).
Die wenigsten Probleme zwecks Kompatiblität machen einfache Riegel z.B. Kingston Value oder Samsung.
Bitte auf jeden Fall die RAM Liste vom Board Checken vor dem Kauf: http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb...427.pdf?_ga=1.158611450.1173023367.1469249868

Dann kann nix mehr schief gehen.
 
Der Crucial ist OK und sollte auch keine Probleme machen. RAM muss nicht unbedingt der QVL stehen. Man kann die QVL beachten, muss es jedoch nicht.

Ich habe im Freundes-/ Bekanntenkreis einen PC laufen der 4 verschiedene RAM-Riegel mit 4 unterschiedlichen Spezifikationen verbaut hat. Alle 4 stehen nicht in der QVL und er funktioniert seit Jahren reibungslos.
 
Wollte nocheinma Feedback geben:
Der Crucial Ram laeuft 1a und wurde ohne Probleme erkannt!
 
Zurück
Top