RAM für Am3 gesucht

teal

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
349
Hallo Forum,

ich "muss" mir nach einem Laptop klau einen neuen Rechner zusammenstellen :mad:. Fest steht, dass das Board ein: ASRock 890GX Extreme3 und die CPU ein Phenom II X2 555 wird.
Jetzt suche ich ein 4GB Ram Kit. Der Amd Speichercontroller läuft ja nur mit max DDR3-1333, jetzt stellt sich mir die Frage: bringt ein schnellerer RAM überhaupt etwas? Und was bringt mir cl7 vs. cl9 (ich vermute bei Amd wird eher cl7 bevorzugt?) Generell wichtig wäre mir, dass der ram nur mit 1,5 volt läuft.

Wenn obiges stimmt, dann wäre das Beste ein 1333er CL7 kit bei 1,5v. Bei Mindfactory gibts allerdings nur die G.Skill Ripjaws DDR3-1333 und diese haben übelst schlechte Bewertungen, siehe http://www.mindfactory.de/product_info.php/info/p619806_2x2048MB-G-Skill-Ripjaws-DDR3-1333-CL7-Kit.html

was tun?

MfG,
teal


ps: bestellt wird wohl bei mindfXYX da der Ganze Rest auch dort her kommt!
 

verbali

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.354
Der RAM ist genauso gut wie jeder andere.

Hab 8GB G.Skill DDR 3 1600 CL 9 verbaut. Läuft einwandfrei. kann den sogar auf CL7 stellen, läuft dann bei 1333 auch, und das bei Vollbestückung und 1,5Volt.
 

DrogenKroete

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
469
Bei dem Preis und den Latenzen kannste den Restliche Speicher vegessen ;)
Sry für Doppelpost. Sollte eigentlich eine Ergänzung zum 1. werden.
 

Foot Hills

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
305

verbali

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.354
Wenn ich auf den Link von DrogenKroete klicke, dann steht da was von 127,xx€, und bei dem link von Foot Hills kommt ne Grafikkarte.
 

teal

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
349
Alles klar, danke für eure zahlreichen Anregungen. Ich habe mir jetzt den 2x2048MB Mushkin Blackline DDR3-1600 CL7 gekauft. Hoffe er läuft wie erhofft :)
 
Top