RAM im Bios optimal einstellen aber wie?

Morpheus_lx

Newbie
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1
Hallo ihr Leut
Mir ist aufgefallen das bei den Rams nie alle Details drinstehen, was ein Disaster für diejenigen sind, die Keine Ahnung oder nur wenig haben. Dieses Thema soll Abhilfe schaffen.
Also Ich hab ein Abit Board mit Nvidia NForce 590 SLI und Arbeitspeicher
G.Skill F2-6400Cl4D- 2GBPK (DDRII800 CL4-4-4-12 1,9~2.0V
( CPU AMD ATHLON 64 X2 5000+ on AM2 Sockel)
Ich möchte das RAM optimal einstellen ( NICHT ÜBERTAKTEN ) und keine Ahnung vom Bios.

Hier das Bios und wie es jetzt eingestellt ist:

DRAM Clock = DDR 800
DQS Timing Training = Skip DQS
CKE Base Power Down Mode = Enabled
CKE Base Power Down by = Channel
MemC Lock Tri - Stating = Enabled
TwTr Command Delay = 3 Clocks
Trfc 0 for DIMM 1 = 105 ns
Trfc 1 for DIMM 2 = 75 ns
Trfc 2 for DIMM 3 = 75 ns
Trfc 3 for DIMM 4 = 75 ns
Write Recovery Time (Twr) = 6 Clocks
Precharge Time (Trtp) = 2 Clocks
Row Cycle Time (Trc ) = 21 Clocks
Ras to Cas Delay (Trcd) = 5 Clocks
Ras to Ras Delay (Trrd) = 3 Clocks
Row Precharge Time (Trp ) = 5 Clocks
Min. Ras Act - Time (Tras) = 15 Clocks
Cas Latency = 4 Clocks
Command Rate = T2

Memory Hole Remapping = Enabled
DRAM ECC Enable = Disabled
DRAM MCE Enable = Disabled
Chip - SKILL Mode Enable = Disabled
DRAM ECC Redirection = Disabled
DRAM Scrub Rate = Disabled
Auto Optimimize Botton IO = Enabled
x - (31:24) IO Space = E0

Puh:rolleyes: Das wärs. So es wäre schön wenn jemand von euch die Liste entschlüsselt (das heißt ne kurze Erklärung zu jedem Eintrag was er bedeutet.

UND, dann wie es bei diesem RAM Typ richtig eingestellt wird

Ich DANKE schon mal allen, die sich an diesem Projekt beteiligen wollen (wird ein hartes Stück Arbeit )
CU Morpheus_lx:D :D :D
 

t3chn0

Captain
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
3.678
AW: RAM im Bios optimal einstellen aber wie???

Also dann fange ich mal an:
Command Rate = T2 auf T1 stellen, das dürfte schon erheblich was bringen. Zumindest bei DDR1 ist der Unterschied beim Durchsatz zwischen T1 und T2 groß.
 

zittrig

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.738
Moinmoin!

Ich kann mit den Parametern TRRD (Auto, 2T - 5T) und TRC (Auto, 11T - 25T) nichts anfangen. Die beiden laufen bei mir momentan noch auf Auto. Wofür sind diese da? Kann ich hier noch ein Quentchen mehr Saft rausholen mit einer manuellen Einstellung?

Mein Speicher läuft ansonsten mit 854Mhz @ 4-4-4-5.
 

zittrig

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.738
*hundeblickaufsetz*

Beim Hersteller konnte ich über diese Angaben nichts finden :)
 
Top