Rambus

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
Original erstellt von Pandora
Naja es ist intel..die haben bis jetzt fast immer bei einer neuen cpu einen neuen sockel vorgestellt ;) ...ausser bei P2-P3 ..da gings ja noch :D
Wieso neuer Chip, das ist nach wie vor der P4 nur auf neuem Sockel und mit neuem Herstellungsverfahren!

Und für mich ist der einzige Vorteil einer INTEL-CPU der INTEL-Chipsatz! Stabilität pur!(zumindest meistens :lol: )
 

kreppel

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
798
Intel stellt demnächst aber wirklich ne neue Version des P4's vor. Es wird mit dem neuen Herstellungsverfahren zwar auch noch P4's mit dem alten Kern geben, aber die Northwood-P4's werden dann trotzdem in vieler Hinsicht besser als die "alten" P4's. Hauptächlich will Intel das Nadelör des bisherigen P4's (nämlich dem Cache) deutlich vergrößern. Hab was von 128KB L1 und 512KB L2 gehört.
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Auch selbst die neue Server-Version vom Tualatin (also auch mit erhöhten Cache) ist auch nicht so der Überflieger wie man es vielleicht erwartet hätte. Und die Erhöhung des Caches beim Northwood hat doch eigentlich nur einen Sinn, es soll möglichst den Leistungsverlust vom Umstieg von RD-RAM auf das schwächere SDR-RAM (beim 845-2 Chipsatz später auf DDR-RAM) kompensieren. Also ich weiss nicht, das hört sich nach Flickschusterei an was Intel macht.
Dafür gibt es ein ganz großes
von mir.
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
Original erstellt von Crazy_Bon
Auch selbst die neue Server-Version vom Tualatin (also auch mit erhöhten Cache) ist auch nicht so der Überflieger wie man es vielleicht erwartet hätte. Und die Erhöhung des Caches beim Northwood hat doch eigentlich nur einen Sinn, es soll möglichst den Leistungsverlust vom Umstieg von RD-RAM auf das schwächere SDR-RAM (beim 845-2 Chipsatz später auf DDR-RAM) kompensieren. Also ich weiss nicht, das hört sich nach Flickschusterei an was Intel macht.
Dafür gibt es ein ganz großes
von mir.
hm, kann man denn dann den northwood nichtmehr mit rdram verwenden ?? (immerhin besser als sdr)
egal, ddr is fast auf gleichem niveau vom speed wie rambus denk ich, also geht das in ordnung :p
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.709
Dann wirst du dich noch ein Weilchen warten müssen, weil der Brookdale-Chipsatz nur SDR-RAM unterstützt! Erst der 845-(2)-Chipsatz (Codename Plumas) wird DDR-RAM unterstützen und der wird sicher nicht vor 01.01.2002 erscheinen. Der Grund hierfür ist, das der Vertrag zwichen Intel und RAMBUS an diesem Neujahr endet, anscheinend gibt es da´ne kleine Klausel drin.
Nun, andere Chipsätze von Drittherstellern sind wie immer unter aller Sau :evillol:, aber wenn man unbedingt schon DDR-RAM haben will..
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
Original erstellt von Crazy_Bon
Dann wirst du dich noch ein Weilchen warten müssen, weil der Brookdale-Chipsatz nur SDR-RAM unterstützt! Erst der 845-(2)-Chipsatz (Codename Plumas) wird DDR-RAM unterstützen und der wird sicher nicht vor 01.01.2002 erscheinen. Der Grund hierfür ist, das der Vertrag zwichen Intel und RAMBUS an diesem Neujahr endet, anscheinend gibt es da´ne kleine Klausel drin.
Nun, andere Chipsätze von Drittherstellern sind wie immer unter aller Sau :evillol:, aber wenn man unbedingt schon DDR-RAM haben will..
ne, lol 1.kein intel chipsatz, 2.kein sdr, ich warte noch immer auf den via-chipsatz der rult ! *hoff*
und falls nicht kauf ich mir halt nen athlon....:D
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.939
Original erstellt von Crazy_Bon
Letzteres ist auch die beste Entscheidung von allen. :lol:
ja glaub ich auch langsam, intel ist mir in den letzen 1-2 jahren ziemlich suspekt geworden, aber ich gebe ihnen noch ne letzte chance :D
wenn sie den Northwood nicht verbauern und der ne gute leistung hat, dann kauf ich den, sonst lauf ich zu AMD über :rolleyes:
 

Beckz

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.764
@TheShaft: Zu AMD bitte?!?! Mach ruhig keiner kann und wird dich daran hindern ausser dein inneres Gewissen wird dich von dort an plagen und du kannst nachts nicht mehr schlafen. Ständige Alpträume von Systemabstürzen. Stundenlange Windowsinstallationen und dennoch ohne jeden Erfolg. Bitte tu was du nicht lassen kannst.....
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
Ähh Beckz,
nun hab ich aber mal ne kleine Frage an dich, du schreibst immer dass AMD-Systeme instabil wären und nicht laufen würden. Was bringt dich zu dieser Feststellung, hast du selbst schon einen AMD besessen und mit dem nix als Probleme gehabt oder was ist los?!
Ich bin nicht ANhänger einer Marke (INTEL oder AMD), sondern der Performance und Alltagstauglichkeit (Stabilität), auch der Preis spielt bei mir nur eine untergeordnete Rolle, da ich die meiste Hardware nicht selbst kaufe.
Ich habe zurzeit beides, P4 und Athlon, und muss ganz klar anerkennen, dass der Athlon der bessere ist! (nicht dass ich deswegen traurig wäre :evillol: )
Beide Systeme laufen stabil und zuverlässig, nur der Athlon ist schneller, also ist er besser!
Ganz nebenbei würde es mich gewaltig ankotzen, wenn ich mein Geld in ein RD-RAM System investiert hätte und heute schon ganz genau wüsste, dass ich dies in einem 1/2Jahr nicht mal mehr für einen Bruchteil loswerden würde, da der RD-RAM Geschichte sein wird! :(
Ganz nebenbei geht mir allgm. diese ganze Umsockelei derChiphersteller auf den Sack, die wechseln ihre Sockel schneller als ich meine Socken! ( :D ) Beim Umstieg vom P3 auf P4 ist es ja OK gewesen, völlig neuer Prozi! ABer wenn ich da an die Umstellung bei AMD von SlotA auf SockelA, oder jetzt bei INTEL von P4 auf P4!! denke, dann steig mir die Galle hoch! :kotz:
Wie auch immer, es lebe der schnellste Prozi! (egal ob AMD oder INTEL)
Und nun gute Nacht allerseits!
 

NoName

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.033
Original erstellt von Hamlet
Ganz nebenbei geht mir allgm. diese ganze Umsockelei derChiphersteller auf den Sack, die wechseln ihre Sockel schneller als ich meine Socken! ( :D ) Beim Umstieg vom P3 auf P4 ist es ja OK gewesen, völlig neuer Prozi! ABer wenn ich da an die Umstellung bei AMD von SlotA auf SockelA, oder jetzt bei INTEL von P4 auf P4!! denke, dann steig mir die Galle hoch! :kotz:
Wie auch immer, es lebe der schnellste Prozi! (egal ob AMD oder INTEL)
Und nun gute Nacht allerseits!
Jau, korrekte Ansprache.

Hier steht einer der geschädigten:

Ehemals Athlon 600 als SLOT A gekauft (wollte aufrüsten:rolleyes: )
 

No-Future

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.107
ich find das immer so lächerlich wenn die ganzen intel-user behaupten das es mit amd-systemen nur probs gibt, wahrscheinlich habn sie selber mal eins gehabt und warn zu blöd dafür :D , sorry aba anders kann ich mir da ned erklärn, hab jetzt mitlerweile mein 3tes amd-system (1. k6-2 auf sockel 7, 2. duron auf sockel a mit sd-ram, 3. athlon auf sockel a mit ddr-ram) und hatte erst einmal ein wirkliches prob (dauerndes einfriern) und das war nur weil ich ne veraltete treiber-version oben hatte, und jetzt läuft mein system seit ca. 3 wochen ohne einem bluescreen, geschweige den absturz!!

amd rulez
via rulez (zumindest ein bischen :D )

sers
GreeZ
¤NØ~FUTÚ®E¤
 

Scorb

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
516
Also,zu der Stabilität kann ich nur eins sagen:

Wenn bei AthlonSystemen überhaupt irgendwas faul ist,dann ist es das Betriebssystem.Vorausgesetzt,nicht NT oder 2k.
Zu WinME kann ich keine Stellung nehmen,da ich es nicht getestet habe.
Ich habe jetzt seit gut 2 Monaten ein VIA-AMD System,und kaum Probs gehabt.Am Anfang,mußte ich mich etwas durchwirren,auf grund der tausend verschiedenen Treiber,aber nun,da verstanden,finde ich es okay...
Da gibt´s mit Nvidia und ihrer Support-Politik mehr Probleme.
Die 10000 verschiedenen Treiber,der eine da bessser,der nächste da...das ist doch zum :kotz:
Und das Intel soo super stabil ist,kann ich auch nicht behaupten.Hatte da auch viele "Blue Screens",welche wohl aber eher aufs Win98/SE/95 Konto gehen.
Auf Grund der Preis-Leistung finde ich ein P4-System eine Frechheit...um es klar darzustellen.
Aber davonabgesehen,die haben sich doch im Moment mit Rambus(der LizensVertrag) selber ein Bein gestellt.
Und das keine Software da ist,naja,scheiß Lage,aber damit mussten sie rechnen.
Deshalb schicken sie ja auch den P3 T. ins Rennen.
Der soll retten,was zu retten ist :lol:
Grüße
Scorb
 

Moonstone

Banned
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
Nach mehr als 1000 Posts bin ich zu der Überzeugung gekommen, nicht mehr aktiv in diese Diskussion einzugreifen. Langsam wird sie selbst mir zu blöd, obwohl ich das Spiel ja lange Zeit mitgemacht habe. Ihr könnt euch gerne auch weiterhin in diesem oder kommenden ähnlichen Posts austoben, ich jedenfalls habe meine Wahl schon längst getroffen, bin sehr zurfrieden damit und werde sie auf keinen Fall mehr revidieren.
 

Hamlet

Nur mal kurz Reingucker
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
991
überflüssig wie so oft Moonie!

schön dass du deine Meinung dazu gibts Moonie (war solange still um dich), aber mal ehrlich wen interessiert das?! ob du über 1000Posts hast oder nicht... ebensowenig :stacheln:

Ich hab mich im übrigen nicht auf die unsinnige Diskussion eingelassen, sondern nur das geschrieben, was ich denke: INTEL oder AMD, scheissegal, hauptsache er läuft stabil und er ist schnell!
 
Zuletzt bearbeitet:
Top